Urlaub auf dem Bauernhof: Inspiration und Tipps

Nach Urlaub in den Bergen und Ferien am Meer entwickelt sich ein neuer Trend: Urlaub auf dem Bauernhof. Hier können die Erholungssuchenden in Federbetten versinken und der Bäuerin in den Kochtopf schauen. Das Bimmeln der Kuhglocken lädt zum Dösen ein, während die Kinder gemeinsam mit dem Bauern das Schnitzen üben. Selbst der vierbeinige Begleiter der Familie freut sich über so viel Natur und steckt neugierig seine Fellnase in das kühle Wasser des Gebirgsbaches. Die Erwachsenen entwickeln ihren Spürsinn für die besten Pilzplätze, die Kleinen füttern mit Begeisterung die putzigen Tiere im Hasenstall. Durch die Wahl einer Ferienwohnung auf einem Bauernhof steht Ihnen die gesamte Bandbreite zwischen Privatsphäre in der Wohnung und Familienanschluss im bäuerlichen Betrieb zur Verfügung.

So fühlt sich Urlaub auf dem Bauernhof an: Zirbelholz statt Eichenfurnier

Mit einer Ferienwohnung auf einem Bauernhof ist ein naturnahes Lebensgefühl verbunden. Die Betten sind aus stabilem Holz gefertigt und an Polstern und Bettdecken wird nicht gespart. Man schläft buchstäblich wie auf Federn gebettet. Der Blick aus dem Fenster fällt auf schneebedeckte Berge, rauschende Wälder und grüne Wiesen. Die Luft ist würzig, ab und zu steigt der Duft von frisch gemähtem Gras in die Nase. Trotz der privaten Atmosphäre in der Ferienwohnung ist der Kontakt zu den anderen Feriengästen rasch hergestellt und schon bald ist man in der bäuerlichen Gemeinschaft integriert. Das Frühstücksei wird nur wenige Schritte von der Türschwelle entfernt frisch gelegt. Das verführerische Aroma des Schinkens aus der Speisekammer der Bäuerin lässt die zuhause übliche Schinkenpizza schnell vergessen. Die Qualitätskriterien von TUI Villas stellen dabei sicher, dass die gewählte Ferienwohnung trotz ihres ländlichen Charakters hohen Standards entspricht.

Genussurlaub auf dem Bauernhof: regionale Spezialitäten für den Kochtopf

Viele Bauernhöfe verkaufen ihre köstlichen Produkte direkt ab der Hoftür. Auf Winzerhöfen steht die Weinverkostung im Urlaubsprogramm. Die umliegenden Wälder locken zum Suchen nach Pilzen und Beeren. Dank der Beratung durch die Vermieter wird jeder Städter schnell zum Experten. Die gesammelten Früchte des Waldes werden anschließend in der Küche der Ferienwohnung gemeinsam gereinigt und zu köstlichen Mahlzeiten verarbeitet. Die Rezepte dafür liefert der Bauer. Der lässt sich auch gerne beim Backen von raffinierten Mehlspeisen über die Schulter schauen und gibt Tipps zur Zubereitung von flaumigen Knödeln und einer gehaltvollen Hühnersuppe. Interessierte Gäste werden durch den Kräutergarten geführt und erfahren etwas über deren Wirkung. Viele davon werden sich schon bald auf den Balkongärten der Erholungssuchenden wiederfinden. Was der Bauernhof an Spezialitäten nicht bietet, findet sich im Feinkostladen des nahen Dorfes. Waldhonig, geselchtes Wild und Kräuterschnaps sind beliebte Souvenirs von einem gelungenen Urlaub auf dem Bauernhof.

Erholsamer Urlaub auf dem Bauernhof für Eltern

Eine Ferienwohnung auf einem Bauerhof stellt die nötige Ruhe für einen erholsamen Urlaub sicher. Mit einer Reihe von Lieblingsromanen oder einer kniffligen Handarbeit ausgerüstet, steht einem längeren Dösen und Relaxen nichts im Wege. Das frühe Aufstehen entfällt, das selbst zubereitete Frühstück kann auch mittags eingenommen werden. Lediglich das ferne Bimmeln der Kuhglocken erinnert daran, wo man sich am Nachmittag auf dem Liegestuhl zur Ruhe gebettet hat. Die Kinder sind gut versorgt und lernen in der Zwischenzeit beim Bauern im Stall das Melken der Kühe. Die Abwesenheit von Mustsees und To-dos maximiert den Erholungswert und bietet die Möglichkeit, sich ganz der Natur hinzugeben. Kleine Wandertouren sorgen für die nötige Bewegung. Eine einsame Sitzbank auf der nahegelegenen Alm ermöglicht das Entspannen ganz ohne Trubel. Gegen den Hunger hilft ein von der Bäuerin nach persönlichen Wünschen zusammengestelltes Paket aus selbst gebackenem Brot sowie Speck und Käse.

Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern

Für Kinder ist ein Urlaub auf dem Bauernhof ein lehrreiches Abenteuer. Die Kleinen kommen mit vielen verschiedenen Tieren in Kontakt. Sie striegeln die Pferde im Hof und begleiten am Abend die Kühe von der Weide zurück. Sie füttern die Hühner und schließen mit dem Hofhund sowie der Hauskatze Freundschaft. Gerne zeigt der Bauer in der hofeigenen Werkstätte, was man aus im Wald gefundenen Holz schnitzen kann. Wer sich traut, darf auch mal auf dem großen Traktor mitfahren. Für regnerische Tage haben die Eltern vorsorglich einen Modellbaukasten eingepackt. Während draußen der Regen ans Fenster trommelt, wird gemeinsam an einem Segelflugzeug oder Segelboot gesägt und geleimt. Das Ergebnis lässt sich anschließend an der steilen Wiese oder am nahen Bach ausprobieren. Nach so einem abwechslungsreichen Urlaub haben die Kinder in der Schule immer viel zu erzählen.

Der ideale Kinderbauernhof für die ganz Kleinen

Kleine Kinder lieben es, Tiere in ihrer Größe streicheln zu können. Für sie sind Bauernhöfe mit vielen Katzen, Hasen und Lämmern ein Paradies. Leben auf einem Reiterhof auch Ponys, können die jungen Urlauber ihre ersten Reitversuche starten. Statt einer Fahrt mit dem Traktor wird auf einer Kutsche Platz genommen. Im Sommer lädt ein kühler See zum Baden ein. Im Winter haben die Vermieter immer genug Rodeln für den kleinen Abhang vor dem Ferienhaus vorrätig. Ein kleines Spielzimmer ermöglicht es allen Kindern, sich zu versammeln und die nächsten Streiche auf dem Bauernhof auszuhecken. Der Bauer weiß spannende Geschichten zu erzählen. Dann sind die Kleinen ganz still und lauschen den Sagen vom Wassermann und der Waldfee. Kleinkindgerechte Schaukeln und Rutschen sowie ein Minitraktor zum Selbertreten runden den Urlaub auf dem Bauernhof für die Kleinsten zu einem perfekten Erlebnis ab.

Ferien auf dem Bauernhof: ruhig aber nicht langweilig

Ein Urlaub auf dem Bauerhof ist immer ruhig aber niemals langweilig. Durch die Wahl einer Ferienwohnung auf einem Bauernhof entscheiden Sie sich für ländliche Stille in Kombination mit einem erlebnisreichen Aufenthalt für die Kinder. Das Erlebnisprogramm ist naturverbunden und gibt gerade Heranwachsenden wertvolle Impulse für ihre Zukunft. Durch den engen Kontakt mit den Vermietern erfährt die ganze Familie viel über die Herkunft landwirtschaftlicher Produkte und wird dieses Wissen auch nach dem Urlaub noch gut einsetzen können.

Mehr Inspiration für den Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof in Deutschland

Urlaub auf dem Bauernhof in Österreich