Ferienhaus Europa: Interessante Tipps und Reiseziele

Ferienhäuser in Europa sind so vielfältig und unterschiedlich wie die mehr als 50 Länder, die Sie bereisen können. Ob der Urlaub mit einem Flug beginnt oder die Vorfreude bei der Autofahrt wächst – mit einer Unterkunft von TUI Villas erleben Besucher die großen Städte und Millionenmetropolen intensiver und authentischer. Spanier geben hilfreiche Tipps für die beste Tapas Bar, Italiener zeigen ihre Lieblingssehenswürdigkeit im eigenen Land und die Schweden führen Sie zum Stockholmer Schloss. Wer den Urlaub eher zurückgezogen verbringen möchte, wählt eine Ferienwohnung in Europa inmitten unberührter Natur- oder Seenlandschaft im schwedischen Norden oder Frankreich. Ob Inselhopping oder einsame Strandbuchten – vom Atlantik bis zum Mittelmeer gibt es in Europa eindrucksvolle Wohnungen und Häuser, die mit Pool, Terrassenlounge, Küstenblick oder Seezugang den Badeurlaub besonders machen.

Top Reiseziele für den nächsten Europaurlaub im Ferienhaus:

Tipps für Großstadtflair, Land- oder Strandleben in den beliebten Ferienhäusern Europas

Für Kunstinteressierte, die auf den Spuren der Antike oder Moderne wandeln wollen, ist eine Ferienwohnung in den schönsten Städten Europas ideal. Mittendrin oder über den Dächern von Rom, Barcelona oder Paris entdecken Sie die historischen Highlights bei einem Streifzug durch die Geschichte von Caesar über Napoleon bis Gaudí. Alternativ sind auch die weiten Räume eines umgebauten Schlosses in Schottlands Hauptstadt Glasgow per eigener Anreise oder mit dem Flugzeug kaum weiter von Deutschland entfernt. Wer das irische Temperament auf der ''Grünen Insel'' in einem Dubliner Pub erleben möchte und eine Ferienwohnung in der Nähe sucht, braucht bei TUI Villas nicht lange zu suchen und reist in den Norden Europas.

Die unmittelbaren Nachbarländer wie Österreich oder die Schweiz bieten Wanderern und Kletterern landschaftliche Erlebnisse zwischen Bergen und Seen. Bei TUI Villas finden Sie Unterkünfte in eleganten Chalets oder urigen Gipfelhütten. Natürlich zieht es viele Besucher in der Ferienzeit ans Meer. Strand, Sonne und glasklares Wasser sind für zahlreiche Reisende der Inbegriff von Urlaub. Wem die Südsee oder Karibik zu weit ist, der kann auch an den Küsten oder auf den Eilanden Europas Inselfeeling erleben.

Ferienwohnung in Europa zwischen Stadtzentrum und Strand: Venedig und Rom

Herausragende Metropole und Standvergnügen – beides finden Urlauber in Venedig und Rom in Italien. Die Lagunenstadt bietet eine Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten rund um den Marcusplatz oder zwischen Seufzer- oder Rialtobrücke entlang des Canal Grande. Zudem sind die Feierlichkeiten während des Karnevals in Venedig ein beeindruckendes Ereignis und ein Ferienhaus in diesem Teil Europas unbedingt lohnenswert. Wer in der Innenstadt eine schöne Wohnung über einem ehrwürdigen Palazzo oder bei den Ausstellungsräumen der Biennale gefunden hat, muss trotzdem nicht auf Strandleben verzichten: Den Lido di Venezia erreichen Sie schnell und einfach mit einem italienischen Wassertaxi, dem Vaporetto. Dass die ''Ewige Stadt'' Rom als UNESCO-Weltkulturerbe neben historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Kapitol, dem Kolosseum oder dem Forum Romanum auch eine grüne Seite hat, erleben Besucher in den vielen Naturparks und an der Küste. Während Sonnenbaden an den Stränden Lido di Ostia oder bei Fiumicino populär ist, zieht es Familien bei Ladispoli an den dunklen Sandstrand, wo Kinder unbekümmert planschen können.

Vive la France – den Charme Frankreichs im Ferienhaus in Europa entdecken

Deutschlands Nachbarland Frankreich ist ein landschaftlich-malerisches Potpourri aus Wiesen, Küsten und Metropolen. Naturfreunde erleben beim Radfahren oder Wandern die Picardie und Normandie und beziehen eine romantische Ferienwohnung auf einem alten Landgut, wo sie es sich abendlich am Kamin gemütlich machen können. Der hohe Norden Frankreichs ist von vielen kleinen Weilern und Dorfgemeinschaften geprägt. Dort kaufen Gäste im kleinen Supermarkt um die Ecke ein, ganz traditionell auf Französisch: une baguette, le camenbert, la vin rouge. Anders ist es im Nordosten des Landes, wo französische Kultur im deutschsprachigen Raum allgegenwärtig ist: Ein Ferienhaus im Elsass ist mit dem Auto von Norddeutschland aus schnell zu erreichen. Im Sommer sind die malerischen Orte an der Mittelmeerküste Ziel für viele Badeurlauber. Ganz elegant beziehen Sie an der Côte d’Azur ein Ferienhaus mit Pool und tun es der High Society gleich. Die wunderbaren Küstenstädte mit ihren palmenreichen Boulevards und Strandpromenaden reichen vom schicken Nizza über das schillernde Saint Tropez bis zum kleinen königlichen Monaco. Wer es ruhiger mag, findet im Norden Frankreichs weite Sandstrände, die man von der Ferienwohnung gut erreichen kann.

Inselzauber: Ferienhäuser in Europa auf Mallorca

Deutschlands beliebteste Ferieninsel Mallorca ist mit subtropischem und mediterranem Klima gesegnet. So fühlen sich im Sommer nicht nur Badefreunde an den langen, pulverweichen Stränden wohl. Auch Wanderer und Radfahrer können das spanische Eiland das ganze Jahr über genießen. Verträumte Buchten auf der Baleareninsel, ideal zum Planschen und Schwimmen, finden Gäste im Norden bei Alcúdia. Wer gerne von der idyllischen Ferienfinca ins pulsierende Herzstück Mallorcas eintauchen möchte, gönnt sich eine Luxuswohnung in der Hauptstadtmetropole Palma. Das einmalige Hinterland bei Pollentia oder Fornalutx mit seinen Mandelblütenbäumen und weiten Olivenhainen in Hanglage.

Von Nord bis Süd quer durch den Kontinent zu Europas Ferienhäusern

So außergewöhnlich unterschiedlich wie die Länder Europas sind die Möglichkeiten, eine besondere Unterkunft für den Urlaub zu finden. Ferienwohnungen und Ferienhäuser von TUI Villas versprechen den Gästen individuelles Erleben, entspannte Privatsphäre und viel Platz für die ganze Familie, um den ganz persönlichen Reiserythmus zu finden. Die Auswahl reicht für Kurzurlauber von noblen Ferienpenthouse-Wohnungen über den Dächern von Nizza oder Paris bis zu gemütlich-urigen Steinhäusern mit Kamin nahe des Polarkreises. Ein Strandhaus mit Pool kommt im Sommer gerade recht und für die Wanderferien in den Bergen darf es gerne ein rustikales Bergchalet mit Blick auf die Zweitausender sein.