Ferienhaus für max. 18 Personen

zurück zur Suche/Ergebnisliste
Geprüfter Anbieter

Dieses Ferienhaus wird angeboten in Vermittlung für Novasol AS, unser Partner in Virum (Dänemark), Partner seit 2003.

Die Zahlung wird durch den Anbieter abgewickelt.

Objekt-Nr. 744481
  • Ca. 233 m²
  • 18 Personen
  • 6 Schlafzimmer
  • 3 Badezimmer
2,5 von 5 (2 Kundenbewertungen)
Wenn Sie in Marielyst den Strand und die Ortsmitte mit Einkaufsmöglichkeiten gerne zu Fuß erreichen wollen, dann haben Sie hier Ihr perfektes Urlaubsziel. Die großen Attraktionen in diesem Haus sind wohl der Pool mit Rutsche und der Whirlpool. Freuen Sie sich auf die entspannende Massage. Im Haus gibt es auch einen Aktivitätsraum. Die geräumige Küche mit Essplatz und eine gemütliches Sofa im Wohnzimmer, werden ganz natürlich Ihr Versammlungsort in diesem Urlaub. Die Einrichtung ist harmonisch und durchdacht und vermittelt ein behagliches Ambiente. Draußen vor der Tür erwartet Sie viel Rasen für Ballspielarten und andere Aktivitäten. Gleich mehrere Terrassen bieten zudem viele sonnige Plätzchen und die Möglichkeit zu Grillen.

Informationen zur Unterkunft:
   - Gratis Eintritt ins Badeland
   - Swimmingpool mit Privatsphäre
   - 3 DVD Player
   - Aktivitätsraum: Billard, Tischtennis, Dart
   - Badeland: Eintritt Svømmecenter Falster
   - Baumaterial: Holz
   - Bitte beachten Sie: Wasserverbrauch pro m3, Jugendgruppen nicht zugelassen
   - Dunstabzugshaube: Dunstabzug
   - Elektrische Geräte: DK-DR1/TV2, Playstation2, WLAN, Nintendo Wii
   - Extra Kosten exklusive: Verbrauchskosten exklusive
   - Fussbodenheizung: Fußbodenheizung (ganzes Haus)
   - Gartenmöbel
   - Gefrierschrank: Tiefkühlschrank
   - Gratis Eintritt Badeland: Gratis Eintritt ins Badeland
   - Grill
   - Grundstück: Naturgrundstück
   - Haus Typ: Ferienhaus
   - Haustiere: Ja
   - Heizung: Erdwärme
   - Herd: Elektroherd mit Backofen
   - In der Umgebung: Hallenbad, Aussenpool, Thermalbad, Wanderweg, 0-5 km Länge, Radwanderweg, 0-5 km Länge, Trimm-Dich-Pfad, Fitnessstudio
   - Isolierung: Winterfest
   - Kaffeemaschine
   - Kaminofen
   - Konzepte: Vital, Nichtraucher-Haus, Energiesparhaus, Aktivitätshaus, Swimmingpool mit Privatsphäre, Internet concept, Grosse Ferienhäuser
   - Küche: warmes / kaltes Wasser
   - Küchengeräte: Extra Geschirrspüler
   - Kühlschrank
   - Mikrowelle
   - Parkplatz a.d. Grund/kostenlos
   - Pool Raum: Gegenstromanlage
   - Radio: Stereoanlage und CD Player
   - Sauna
   - Spiele, Aktivitäten beim Haus: Fussballtor, Tischfussball, Airhockey, Außen-Tischtennis
   - Spielgeräte (draussen): Trampolin, Spielturm, Handwagen
   - Spielgeräte: Schaukel und Sandkasten
   - Spülmaschine: Geschirrspüler
   - Staubsauger
   - Swimmingpool: Innenpool
   - TV Empfang: Kabel TV, deutsch und skandin.
   - TV Gerät: 3 TV
   - Waschmaschine
   - Whirlpool
   - Wäschetrockner: Trockner


Informationen zur Unterkunft (2021)
   - Toilette: WC. Warmes und kaltes Wasser
mehr anzeigen

Allgemein

  • Ca. 233 m²
  • 18 Personen
  • Winterfest (ab 01.01.2021)
  • 6 Schlafzimmer
  • Baujahr 2011
  • 3 Badezimmer
  • 2350 m² Grundstücksfläche

Entfernungen (Luftlinie)

  • Ort ca. 12 km
  • Cafés/ Restaurants ca. 2 km
  • Sandstrand ca. 700 m
  • Schwimmbad ca. 1 km

Raumaufteilung

Weitere Räume

Schlafzimmer 1 - 4

  • 2 Einzelbetten

Schlafzimmer 5 - 6

  • Doppelbett

Badezimmer 1 - 3

  • Dusche
  • Toilette

Poolraum

Aktivitätsraum

Wohnraum/Küche

Offener Schlafboden

  • 6 Matratzen

Ausstattung

Wohnen

  • CD (ab 01.01.2021)
  • DVD-Player: 3 DVD Player (ab 01.01.2021)
  • Kaminofen (ab 01.01.2021)
  • Stereoanlage (ab 01.01.2021)
  • TV: 3 TV (ab 01.01.2021)
  • Kabel-TV: Kabel TV, deutsch und skandin. (ab 01.01.2021)

Kochen

  • 241 Liter Tiefkühlschrank (ab 01.01.2021)
  • Herd (ab 01.01.2021)
  • Kaffeemaschine (ab 01.01.2021)
  • Küche: warmes / kaltes Wasser (ab 01.01.2021)
  • Kühlschrank (ab 01.01.2021)
  • Mikrowelle (ab 01.01.2021)
  • Spülmaschine (ab 01.01.2021)

Bad/WC

  • Toilette (ab 01.01.2021)

Sonstiges

  • Billardtisch (ab 01.01.2021)
  • Fußbodenheizung (ab 01.01.2021)
  • Dartscheibe (ab 01.01.2021)
  • Heizung: Erdwärme (ab 01.01.2021)
  • keine Jugendgruppen (ab 01.01.2021)
  • Tischfußball (ab 01.01.2021)
  • Sauna (ab 01.01.2021)
  • Spielekonsole: Nintendo Wii (ab 01.01.2021)
  • Staubsauger (ab 01.01.2021)
  • Haustiere sind erlaubt (max. 2) (ab 01.01.2021)
  • Tischtennisplatte (ab 01.01.2021)
  • Whirlpool: Whirlpool (ab 01.01.2021)
  • Trockner (ab 01.01.2021)
  • Waschmaschine (ab 01.01.2021)
  • WLAN (ab 01.01.2021)

Außen

  • Gartenmöbel (ab 01.01.2021)
  • Grill (ab 01.01.2021)
  • Spielplatz (ab 01.01.2021)
  • 8 Parkplätze: Parkplatz a.d. Grund/kostenlos

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Privatpool: Gegenstromanlage (ab 01.01.2021)

Alle aufklappen

* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 18 Personen inkl. Kinder  
    Haustier auf Anfrage    
Nach Verbrauch: Wasser nach Verbrauch (verpflichtend) (01.01.2021 - 31.12.2022), Heizkosten nach Verbrauch (verpflichtend) (01.01.2021 - 31.12.2022), Gas nach Verbrauch (verpflichtend) (01.01.2021 - 31.12.2022)
Kurtaxe und Kaution: Kaution DKK 6.000,00 (verpflichtend, vor Ort zahlbar) (01.01.2021 - 31.12.2022)
  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Marielyst. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 4,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 27.10.2013, Reisezeitraum: Oktober 2013

    „Das Haus ist toll. Der Abzug kommt durch die spärliche Ausstattung in der Küche (wenig Besteck z.B.) für bis zu 16 Leute. Die Ausstattung war z.T. schmutzig.“

  • 1,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 27.10.2013

    „K12580 - so heißt das Haus bei Novasol, ist ein wunderschönes Haus, in welchem Susse und Boye - die Eigentümer - investiert haben. Die Nähe zum Strand, kurze Wege zum Einkauf und die gesamte Ausstattung des Hauses lassen kaum Wünsche offen. Wir waren in zwei Familie (4 Erwachsene, 5 Kinder) im Oktober 2013 vor Ort.
    Doch der erste Eindruck drügt ... Der Service zum Haus ist nicht akzeptabel.

    Eine Endreinigung ... 1400 Kronen ... ist zusätzlich zur irre hohen Kaution von 6000 Kronen vorab in BAR zu hinterlegen. Will man selbst reinigen? ... Keine Chance ... eine mehrseitige Liste, welche Aufgaben dann alles zu erledigen sind, endet mit dem Nachsatz ... alle Reinigungsutensilien und Geräte sind vom Mieter selbst zu besorgen! ... Es bleibt also nur die Endreinigung! ... Doch hier wird unterschieden: ... WER reinigt ... reinigen die Mieter ... gibts die Liste ... "sind vier oder mehr Punkte der Liste nicht korrekt ausgeführt, wird die Endreinigung dennoch berechnet" ... (Bsp. der Punkte ... Lampen abwischen, ... Regale innen außen und auch an den Kanten reinigen ..., sämtliche Fenster - innen und außen gründlich putzen ... - wir händigen die Liste gern aus!) ... reinigt der Service vor Ort, gilt dies offenbar nicht. Es gab keine Staubsaugertüten für die Zwischendurchreinigung ... nichts! ... Das Fett tropfte von der Abzugshaube am Herd ... einer der beiden Geschirrspüler ließ sich nicht schließen ... der Poolraum nicht lüftbar ...- übermäßige Chlorung riecht bis in den Wohnbereich. ... Die Toilettenspülungen hingen gelegentlich ... und der Wasserzähler machte seine Überschläge ...

    Und hier kommen wir zu den Nebenkosten ... "Verbrauchskosten sind exclusive" ... - ok ... wir müssen also drauf achten ... war unser erster Eindruck.

    Doch, wie will man drauf achten, wenn der Pool gar nicht benutzt wird, aber der "Pool-Boy" Dienstags und Freitags kommt und dennoch 3 cm ... des Wassers rückspült, ... ??? ... Es war niemand im Pool!!! und das haben wir ihm gesagt ... - "Kein Problem - ich mache trotzdem sauber" ... Natürlich fließt dann automatisch kaltes Wasser nach ... und schon überschlägt sich wieder der Zähler ... (der vom Wasser UND der vom Strom!)

    Die Eckdaten ... Strom, die KWh ... 2,50 Kr. ... Wärme ... (welche Einheit auch immer, es klickte nach der Kommastelle und wir zahlten für alles) ... 2,50 Kr. ... pro "Zahl" ...
    Und das Wasser ... 0,60 Kr. ... pro ... ??? ... (keine Ahnung, vermutlich pro Liter, ... denn einmal hing die Toilettenspülung im Poolbereich ... und schon waren es 132 "Einheiten" mehr) ...
    Klingt eigentlich minimal, rechnet man die Kronen in Euro um, ... aber die Masse macht es ... knapp 200 Euro zahlten wir für 7 Tage extremsten Sparens ... - alle Heizungen waren "aus" gestellt, denn glücklicherweise waren annehmbare Außentemperaturen. ... Aber das Haus wird als ENERGIESPAREND und WINTERFEST angeboten ... Na dann, viel Spaß ... durch die Eingangs-/und Terrassentür fegt der Wind, dass schafft nicht mal der Kamin ... - ach ja, ... "Holz" dafür kauft man natürlich selbst ... 1 Paket ... = 4 Euro ... 3 Pakete = 10 Euro.

    Nun wird das Ferienhausgebiet als "Mallorca von Dänemark" angepriesen ... und es gibt eine zentrale Anlaufstelle für alle Reisebüros im "vellkommencenter" ... - dort waren wir, um nachzufragen, wo denn der "Service-Mensch" bliebe, welcher uns eigentlich einen total defekten Bollerwagen austauschen wolle - ... wir haben ein behindertes Kind dabei und mit dem Rollstuhl kann man auf den vielen Kieselstrecken kaum fahren ... das wusste er ... - er kam nicht wieder. ... Aber wir netterweise seine Telefonnummer, damit WIR ihn nochmals anrufen! .... Wozu dann das "Center"? ...

    Alles in allem ...
    Ein echt schickes Haus, aber nutzen kann man es nicht. Whirlpool ... (nimmt das Wasser aus dem Pool, dadurch max. Temperatur von 24 Grad ...!!) ... Sauna ... Pool ... schicke Sachen, aber alles kostet "extra" ... Der Verbrauch würde bei regulärer Nutzung den Mietpreis locker überschreiten ... und das bei einem ohnehin sehr "kostenintensiven" Haus, vgl. mit den Nachbarhäusern.
    Service ... mangelhaft...
    Umgebung ... vielleicht in der Hauptsaison gut ... aber im Oktober ... alles geschlossen! ... und ein verschmutzter Strand wirbt mit "alten" Auszeichnungen ...
    Spaßbad ... inklusive ... !!! ... ein Witz ... - winziges Becken, eine Rutsche, die durch den Raum sich windet ... Schluss! ... Mehr war nicht.

    Für das Geld einfach viel zu wenig Leistung. Da kann auch der tolle Gemeinschaftsraum (und der ist wirklich spitze und immer Mittelpunkt unseres Urlaubs gewesen) ... nicht mehr drüber weg helfen.

    Deutsch und skandinavisches Fernsehen wird per Satellit bzw. Kabel als "vorhanden" angegeben.
    Inhaltlich "deutsch" - Ja, allerdings nur ARD, ZDF, NDR und RTL.
    Angebracht ist das Mitbringen von Filmen auf Stick oder DVD. Dafür ist das Gerät ausgestattet.

    Das Anschließen eines SKY Recivers war nicht möglich.“ „K12580 - so heißt das Haus bei Novasol, ist ein wunderschönes Haus, in welchem Susse und Boye - die Eigentümer - investiert haben. Die Nähe zum Strand, kurze Wege zum Einkauf und die gesamte Ausstattung des Hauses lassen kaum Wünsche offen. Wir waren in zwei Familie (4 Erwachsene, 5 Kinder) im Oktober 2013 vor Ort.
    Doch der erste Eindruck drügt ... Der Service zum Haus ist nicht akzeptabel.

    Eine Endreinigung ... 1400 Kronen ... ist zusätzlich zur irre hohen Kaution von 6000 Kronen vorab in BAR zu hinterlegen. Will man selbst reinigen? ... Keine Chance ... eine mehrseitige Liste, welche Aufgaben dann alles zu erledigen sind, endet mit dem Nachsatz ... alle Reinigungsutensilien und Geräte sind vom Mieter selbst zu besorgen! ... Es bleibt also nur die Endreinigung! ... Doch hier wird unterschieden: ... WER reinigt ... reinigen die Mieter ... gibts die Liste ... "sind vier oder mehr Punkte der Liste nicht korrekt ausgeführt, wird die Endreinigung dennoch berechnet" ... (Bsp. der Punkte ... Lampen abwischen, ... Regale innen außen und auch an den Kanten reinigen ..., sämtliche Fenster - innen und außen gründlich putzen ... - wir händigen die Liste gern aus!) ... reinigt der Service vor Ort, gilt dies offenbar nicht. Es gab keine Staubsaugertüten für die Zwischendurchreinigung ... nichts! ... Das Fett tropfte von der Abzugshaube am Herd ... einer der beiden Geschirrspüler ließ sich nicht schließen ... der Poolraum nicht lüftbar ...- übermäßige Chlorung riecht bis in den Wohnbereich. ... Die Toilettenspülungen hingen gelegentlich ... und der Wasserzähler machte seine Überschläge ...

    Und hier kommen wir zu den Nebenkosten ... "Verbrauchskosten sind exclusive" ... - ok ... wir müssen also drauf achten ... war unser erster Eindruck.

    Doch, wie will man drauf achten, wenn der Pool gar nicht benutzt wird, aber der "Pool-Boy" Dienstags und Freitags kommt und dennoch 3 cm ... des Wassers rückspült, ... ??? ... Es war niemand im Pool!!! und das haben wir ihm gesagt ... - "Kein Problem - ich mache trotzdem sauber" ... Natürlich fließt dann automatisch kaltes Wasser nach ... und schon überschlägt sich wieder der Zähler ... (der vom Wasser UND der vom Strom!)

    Die Eckdaten ... Strom, die KWh ... 2,50 Kr. ... Wärme ... (welche Einheit auch immer, es klickte nach der Kommastelle und wir zahlten für alles) ... 2,50 Kr. ... pro "Zahl" ...
    Und das Wasser ... 0,60 Kr. ... pro ... ??? ... (keine Ahnung, vermutlich pro Liter, ... denn einmal hing die Toilettenspülung im Poolbereich ... und schon waren es 132 "Einheiten" mehr) ...
    Klingt eigentlich minimal, rechnet man die Kronen in Euro um, ... aber die Masse macht es ... knapp 200 Euro zahlten wir für 7 Tage extremsten Sparens ... - alle Heizungen waren "aus" gestellt, denn glücklicherweise waren annehmbare Außentemperaturen. ... Aber das Haus wird als ENERGIESPAREND und WINTERFEST angeboten ... Na dann, viel Spaß ... durch die Eingangs-/und Terrassentür fegt der Wind, dass schafft nicht mal der Kamin ... - ach ja, ... "Holz" dafür kauft man natürlich selbst ... 1 Paket ... = 4 Euro ... 3 Pakete = 10 Euro.

    Nun wird das Ferienhausgebiet als "Mallorca von Dänemark" angepriesen ... und es gibt eine zentrale Anlaufstelle für alle Reisebüros im "vellkommencenter" ... - dort waren wir, um nachzufragen, wo denn der "Service-Mensch" bliebe, welcher uns eigentlich einen total defekten Bollerwagen austauschen wolle - ... wir haben ein behindertes Kind dabei und mit dem Rollstuhl kann man auf den vielen Kieselstrecken kaum fahren ... das wusste er ... - er kam nicht wieder. ... Aber wir netterweise seine Telefonnummer, damit WIR ihn nochmals anrufen! .... Wozu dann das "Center"? ...

    Alles in allem ...
    Ein echt schickes Haus, aber nutzen kann man es nicht. Whirlpool ... (nimmt das Wasser aus dem Pool, dadurch max. Temperatur von 24 Grad ...!!) ... Sauna ... Pool ... schicke Sachen, aber alles kostet "extra" ... Der Verbrauch würde bei regulärer Nutzung den Mietpreis locker überschreiten ... und das bei einem ohnehin sehr "kostenintensiven" Haus, vgl. mit den Nachbarhäusern.
    Service ... mangelhaft...
    Umgebung ... vielleicht in der Hauptsaison gut ... aber im Oktober ... alles geschlossen! ... und ein verschmutzter Strand wirbt mit "alten" Auszeichnungen ...
    Spaßbad ... inklusive ... !!! ... ein Witz ... - winziges Becken, eine Rutsche, die durch den Raum sich windet ... Schluss! ... Mehr war nicht.

    Für das Geld einfach viel zu wenig Leistung. Da kann auch der tolle Gemeinschaftsraum (und der ist wirklich spitze und immer Mittelpunkt unseres Urlaubs gewesen) ... nicht mehr drüber weg helfen.

    Deutsch und skandinavisches Fernsehen wird per Satellit bzw. Kabel als "vorhanden" angegeben.
    Inhaltlich "deutsch" - Ja, allerdings nur ARD, ZDF, NDR und RTL.
    Angebracht ist das Mitbringen von Filmen auf Stick oder DVD. Dafür ist das Gerät ausgestattet.

    Das Anschließen eines SKY Recivers war nicht möglich.“ Kommentar von TUI Villas: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

Das schrieben Ferienhauskunden über Marielyst 

  • 3,0 von 5
    Ein Kunde bewertete folgendermaßen
    am 05.01.2020, Reisezeitraum: Dezember 2019

    bedingt empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 202861 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 09.11.2019

    „Die Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend.
    Sehr weitläufiger Touristenort ohne jeglichen Charme. Die Gastronomischen Angebote sind ausreichend. Sehr schöner Strand. Möglichkeiten zum Fahrradfahren sind gut, die Fahrradwege nur leider häufig direkt an der Straße. Ausflugsmöglichkeiten sind vorhanden aber nicht gerad üppig. Die Preise sind in Ordnung.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 405108 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 13.10.2019

    „Marielyst ist ein tolles kleines Städtchen mit einer tollen Strandpromenade und einem tollen großen Sandstrand. Es gibt alles wichtige vor Ort und die Geschäfte haben alle sieben Tage in der Woche geöffnet.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 149952 abgegeben.

  • 3,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 12.09.2019, Reisezeitraum: August 2019

    „Einkaufsmöglichkeiten: vorhanden, 3 Supermärkte
    Gastronomie: Cafes, Pizza, Sushi, Burger
    Sehenswürdigkeiten: keine
    Preisniveau: typisch dänisch“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 601113 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Kunde Peter schrieb
    am 10.09.2019, Reisezeitraum: August 2019

    „Touristisch nicht übertrieben. Alles vor Ort, was man braucht. vom bummeln bis zur Einkaufsmöglichkeit alles da“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 103447 abgegeben.

Nach oben