Ferienwohnung für max. 15 Personen

zurück zur Suche/Ergebnisliste
Geprüfter Anbieter

Diese Ferienwohnung wird angeboten in Vermittlung für DanCenter A/S, unser Partner in Hamburg (Deutschland), Partner seit 2004.

Die Zahlung wird durch den Anbieter abgewickelt.

Objekt-Nr. 743056
  • Ca. 354 m²
  • 15 Personen
  • 5 Schlafzimmer
  • 3 Badezimmer
3,4 von 5 (5 Kundenbewertungen)
Dieses sehr geräumige Aktivitäts-/Poolhaus liegt auf einem 3500 m² großen Naturgrundstück und unweit des kleinen Flusslaufs Kastet Å, dem See Flade Sø, dem Limfjord sowie nur ca. 2 km von der Nordseeküste entfernt. In der Umgebung findet man gute Angelmöglichkeiten.Das 2013 grundlegend renovierte Ferienhaus erhielt 2020 eine neue Kücheneinrichtung. Zudem wurde das komplette Erdgeschoss frisch gestrichen und eine energieeffiziente Wärmepumpe installiert, um die Heizkosten zu reduzieren.Das Haus mit insgesamt 354 m² Wohnfläche hat einen Poolbereich mit einem 18 m² großen Pool und einem Whirlpool für Badespaß und Erholung. Im Parterre gibt es zudem einen großen Küchen-/Wohnbereich mit Platz für die ganze Familie, ausgestattet mit komfortablem Mobiliar sowie Holzofen für kühlere Abende. Es stehen zwei Fernseher mit Kabel-TV und Sat-Receiver im Haus bereit.Im Erdgeschoss finden Sie zwei Schlafzimmer: eines mit Doppel-und Einzelbett, das zweite mit Doppelbett und zweiEinzelbetten. In der oberen Etage gibt es drei Schlafzimmer: zwei mit jeweils einem Doppelbett, das dritte mit drei Einzelbetten. Außerdem ist im Haus ein gemütlicher Alkoven mit einem Schlafplatz vorhanden.Es stehen ganze drei Badezimmer zur Verfügung: eines im Anschluss an den Wohnbereich und mit Zugang zur Sauna, das zweite im Poolbereich, das dritte oben in der oberen Etage. Auch Waschmaschine undTrockner stehen bereit.Im Außenbereich findet man große, offene Terrassenflächen für Sonnentage und Grillabende. Kinder freuen sich über das abgesenkte Gartentrampolin (Nutzung nur auf eigenes Risiko!), außerdem stehen ein Fußballtor, eine kleine Rutsche und auch ein sogenanntes Mooncar zur Auswahl.Der Aktivitätsraum für den Freizeitspaß ist in einemseperaten Gebäude untergebracht. Hier können Sie Billard, Dart, Tischkicker und Airhockey spielen sowie eine Stereoanlage nutzen.Keine Vermietung an Jugendgruppen erwünscht!
1 Wohnz.: Holzofen, Stereoanlage, CD, DVD, gratis WLAN, TV, Kabel-TV, Hochstuhl
5 Schlafz.: (1DB)+(1DB)+(1DB+1B)+(1DB+2B)+(3B), Kinderbett, Kinderbett 150cm
1 Alkoven: (1L)
Off. Küche: E-Herd, Kühlschr., Gefriertruhe 60-99 l., Mikrow., Abzugsh., Kaffeem., Spülm., Waschm, Trockner
Bad: WC, Waschb., Dusche, Fußbodenheiz., Sauna
Bad: WC, Waschb., Dusche, Fußbodenheiz.
Bad: WC, Waschb., Dusche
Aktivitäten: Billard, Tischfußball, Airhockey, Dart, Fußballtor
Und: Terrasse, Whirl-, Swimmingpool, E-Heiz., Luft-Luft-Wärmepumpe, Spielgeräte, Grill, Naturgrundst. 3500 m2, komfortable Möblierung, Meerblick/Seeblick, Nichtraucherhaus
mehr anzeigen

Allgemein

  • Ca. 354 m²
  • 15 Personen
  • 5 Schlafzimmer
  • Baujahr 1990
  • 3 Badezimmer
  • Renovierungsjahr 2013

Entfernungen (Luftlinie)

  • Einkaufen ca. 800 m
  • Cafés/ Restaurants ca. 500 m
  • Strand ca. 2 km

Ausstattung

Wohnen

  • CD
  • DVD-Player
  • Kaminofen
  • Stereoanlage
  • TV
  • Kabel-TV

Kochen

  • Tiefkühlschrank: 60-99 Liter
  • Herd
  • Kaffeemaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine

Bad/WC

  • 3 Duschen
  • 3 Toiletten

Sonstiges

  • Airhockey
  • Billardtisch
  • Fußbodenheizung
  • Dartscheibe
  • Heizung
  • Kinder-/ Babybett
  • Tischfußball
  • Kinderstuhl
  • Nichtraucherobjekt
  • Sauna
  • Kinderspielzeug
  • Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage)
  • Fußballtore
  • Whirlpool
  • Trockner
  • Waschmaschine
  • Internet
  • WLAN

Außen

  • Grill
  • Pool allgemein
  • Terrasse

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Privatpool
  • Seeblick
  • Reetdachhaus

Alle aufklappen

* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 15 Personen inkl. Kinder  
    Haustier auf Anfrage    
Auf Wunsch zubuchbar: Endreinigung EUR 188,00 (vor Ort zahlbar, muss bestellt werden) (01.01.2020 - 31.12.2020)
Nach Verbrauch: Strom EUR 0,40 pro Kilowattstunde (verpflichtend, vor Ort zahlbar) (01.01.2020 - 31.12.2020), Strom EUR 0,41 pro Kilowattstunde (verpflichtend, vor Ort zahlbar) (01.01.2021 - 31.12.2021), Wasser EUR 7,86 pro Kubikmeter (verpflichtend, vor Ort zahlbar) (01.01.2020 - 31.12.2021)
  • Ihre Ferienwohnung
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Die Ferienwohnung liegt in Agger. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage der Ferienwohnung markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift der Ferienwohnung ist.

Das schrieben Kunden zur Ferienwohnung 

  • 4,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 02.09.2017

    „Gute Lage für Wanderungen zum Strand, gute Innenausstattung. Wanderung zum Leuchtturm nördlich des angrenzenden Sees (ca. 2,5 Stunden pro Weg),.“

  • 3,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 12.08.2017

    „Garten / Sportgeräte / Pool.“ „Garten / Sportgeräte / Pool.“ Kommentar von TUI Villas: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 3,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 15.04.2017

    „Fazit unseres Dänemark-Urlaubs im April 2017: Durchwachsen, nicht nur auf das Wetter bezogen... Die Fotos des Ferienhauses im Internet waren schon älter. Das Haus hielt leider nur teilweise, was versprochen wurde. Positiv waren die Bemühungen des DanCenters um einen neuen Kühlschrank. / / Das Haus von außen und der Gartenbereich: / Neu war ein Zaun, der den Rasenbereich von der Parkzone abtrennte, und ein großer, auf dem Rasen deponierter Anker zur Zierde. Die Verkleidung der Tür, die sich im kleinen Durchgang vom Haus zum Poolbereich befand, war von außen defekt und stark aufgeplatzt (Dämmmaterial der Türzarge freiliegend). Die vorhandenen Gartenliegen waren alle defekt (Liegefläche kaputt, Griffe teilweise abgerissen). Ein Grill war vorhanden, musste von uns jedoch erst gereinigt werden. Der Garten war insgesamt nicht so schön gepflegt, wie man es vielleicht nach den Fotos erwartet. / / Das Haus von innen: / Alles in allem war das Haus noch in einem guten Zustand. Die Bettmatratzen (durchgelegen), die Duschgarnitur des oberen Badezimmers (verkalkt und undicht) und die Falttüren zu den Zimmern (leicht defekt) hatten allerdings die besten Jahre hinter sich. Das größte Manko war jedoch, dass der vorhandene Kühlschrank nicht funktionierte und zusätzlich bestialisch stank. Wir konnten die ersten Tage nur den Gefrierschrank und unsere elektrischen Kühlboxen nutzen. Nach einem Anruf beim DanCenter und einer Besichtigung der Situation durch zwei Mitarbeiterinnen des DanCenters kam noch am Sonntag ein Elektroinstallateur, der eigentlich den alten Kühlschrank gegen einen neuen tauschen sollte. Der Elektroinstallateur reparierte allerdings nur den vorhandenen Kühlschrank. Am Montag fuhren wir direkt zum DanCenter in Vorupör, um vor Ort über den Gestank des Kühlschranks zu sprechen. Dort sagte man uns, dass zunächst ein weiteres Reinigungsteam den alten Kühlschrank mit Spezialreiniger säubern muss. Das Team kam am Nachmittag, nur um festzustellen, dass der Gestank nach dem Reinigen immer noch da war. Am Dienstag bekamen wir dann einen Anruf vom DanCenter, dass ein neuer Kühlschrank geliefert wird. Der "neue" Kühlschrank war zwar ein gebrauchter, aber er stank nicht und wir konnten unsere Lebensmittel endlich vernünftig verstauen. / / Der Poolbereich: / Das Poolhaus war sauber. Der Poolreiniger kam unangemeldet am Montag vorbei, so dass wir davon ausgingen, dass eine regelmäßige Überprüfung der Wasserqualität stattfand. / / Das Spielhaus: / Anstelle der Sessel gab es nun ein schwarzes, durchgesessenes Ledersofa. Der Billardtisch war älter, der Bezug deutlich abgenutzt. Außerdem fehlte das Kugeldreieck und die Queues waren leicht defekt. Die Dartscheibe hatte mittlerweile einen neuen Besitzer gefunden - es gab nur noch Einstiche der Dartpfeile in der Holzbox und der Wand. Auch der Kicker hatte seine beste Zeit hinter sich. Neues Lieblingsspiel: Airhockey! Das konnte man ohne Probleme spielen. / / Gesamteindruck: / Das Haus war funktional eingerichtet und bot ausreichend Platz für bis zu 15 Personen (wir waren 10). Das Grundstück lag direkt an einer Bundesstraße. Außerhalb der Saison war dies jedoch kein Problem, da es nur wenig Autoverkehr gab. Allerdings führte teilweise kein Fußweg an der Straße entlang und man musste deshalb die Straße nutzen. Der Weg zum Strand (ca. 2km) führte direkt durch den Nationalpark. Mit dem Auto dauerte die Fahrt zum Strand ca. 5min. Parkplätze waren dort ausreichend verfügbar. Am Abreisetag fiel leider noch der Strom im Haus komplett aus. Aber da wir am Tag vorher am Strand Bernstein gefunden hatten und wir entsprechend froh gestimmt waren, störte uns dieser Umstand nicht mehr. Alles in allem hatten wir tolle Tage in Agger und haben die Zeit sehr genossen.“ „Fazit unseres Dänemark-Urlaubs im April 2017: Durchwachsen, nicht nur auf das Wetter bezogen... Die Fotos des Ferienhauses im Internet waren schon älter. Das Haus hielt leider nur teilweise, was versprochen wurde. Positiv waren die Bemühungen des DanCenters um einen neuen Kühlschrank. / / Das Haus von außen und der Gartenbereich: / Neu war ein Zaun, der den Rasenbereich von der Parkzone abtrennte, und ein großer, auf dem Rasen deponierter Anker zur Zierde. Die Verkleidung der Tür, die sich im kleinen Durchgang vom Haus zum Poolbereich befand, war von außen defekt und stark aufgeplatzt (Dämmmaterial der Türzarge freiliegend). Die vorhandenen Gartenliegen waren alle defekt (Liegefläche kaputt, Griffe teilweise abgerissen). Ein Grill war vorhanden, musste von uns jedoch erst gereinigt werden. Der Garten war insgesamt nicht so schön gepflegt, wie man es vielleicht nach den Fotos erwartet. / / Das Haus von innen: / Alles in allem war das Haus noch in einem guten Zustand. Die Bettmatratzen (durchgelegen), die Duschgarnitur des oberen Badezimmers (verkalkt und undicht) und die Falttüren zu den Zimmern (leicht defekt) hatten allerdings die besten Jahre hinter sich. Das größte Manko war jedoch, dass der vorhandene Kühlschrank nicht funktionierte und zusätzlich bestialisch stank. Wir konnten die ersten Tage nur den Gefrierschrank und unsere elektrischen Kühlboxen nutzen. Nach einem Anruf beim DanCenter und einer Besichtigung der Situation durch zwei Mitarbeiterinnen des DanCenters kam noch am Sonntag ein Elektroinstallateur, der eigentlich den alten Kühlschrank gegen einen neuen tauschen sollte. Der Elektroinstallateur reparierte allerdings nur den vorhandenen Kühlschrank. Am Montag fuhren wir direkt zum DanCenter in Vorupör, um vor Ort über den Gestank des Kühlschranks zu sprechen. Dort sagte man uns, dass zunächst ein weiteres Reinigungsteam den alten Kühlschrank mit Spezialreiniger säubern muss. Das Team kam am Nachmittag, nur um festzustellen, dass der Gestank nach dem Reinigen immer noch da war. Am Dienstag bekamen wir dann einen Anruf vom DanCenter, dass ein neuer Kühlschrank geliefert wird. Der "neue" Kühlschrank war zwar ein gebrauchter, aber er stank nicht und wir konnten unsere Lebensmittel endlich vernünftig verstauen. / / Der Poolbereich: / Das Poolhaus war sauber. Der Poolreiniger kam unangemeldet am Montag vorbei, so dass wir davon ausgingen, dass eine regelmäßige Überprüfung der Wasserqualität stattfand. / / Das Spielhaus: / Anstelle der Sessel gab es nun ein schwarzes, durchgesessenes Ledersofa. Der Billardtisch war älter, der Bezug deutlich abgenutzt. Außerdem fehlte das Kugeldreieck und die Queues waren leicht defekt. Die Dartscheibe hatte mittlerweile einen neuen Besitzer gefunden - es gab nur noch Einstiche der Dartpfeile in der Holzbox und der Wand. Auch der Kicker hatte seine beste Zeit hinter sich. Neues Lieblingsspiel: Airhockey! Das konnte man ohne Probleme spielen. / / Gesamteindruck: / Das Haus war funktional eingerichtet und bot ausreichend Platz für bis zu 15 Personen (wir waren 10). Das Grundstück lag direkt an einer Bundesstraße. Außerhalb der Saison war dies jedoch kein Problem, da es nur wenig Autoverkehr gab. Allerdings führte teilweise kein Fußweg an der Straße entlang und man musste deshalb die Straße nutzen. Der Weg zum Strand (ca. 2km) führte direkt durch den Nationalpark. Mit dem Auto dauerte die Fahrt zum Strand ca. 5min. Parkplätze waren dort ausreichend verfügbar. Am Abreisetag fiel leider noch der Strom im Haus komplett aus. Aber da wir am Tag vorher am Strand Bernstein gefunden hatten und wir entsprechend froh gestimmt waren, störte uns dieser Umstand nicht mehr. Alles in allem hatten wir tolle Tage in Agger und haben die Zeit sehr genossen.“ Kommentar von TUI Villas: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

  • 4,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 29.10.2016

    „Das viele Angebot von verschiedenen Möglichkeiten und die Aufteilung der Zimmer.“

  • 3,0 von 5
    Ein Gast schrieb
    am 16.08.2014

    „Bitte sofort alle Mängel im Haus bei Dancenter melden. Obwohl ich die Mängel ( defekte Türen ) am ersten Tag per E-Mail Dancenter meldete und mir die Meldung bestätigt wurde möchte Dancenter Geld für Schäden die wir nachweislich nicht verursacht heben. Ich kann den Vermieter nun nicht mehr weiterempfehlen.“ „Bitte sofort alle Mängel im Haus bei Dancenter melden. Obwohl ich die Mängel ( defekte Türen ) am ersten Tag per E-Mail Dancenter meldete und mir die Meldung bestätigt wurde möchte Dancenter Geld für Schäden die wir nachweislich nicht verursacht heben. Ich kann den Vermieter nun nicht mehr weiterempfehlen.“ Kommentar von TUI Villas: Wir haben die Bewertung zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weitergeleitet.

Das schrieben Ferienhauskunden über Agger 

  • 4,0 von 5
    Kunde Nadine schrieb
    am 07.11.2019

    „Kleiner Ort mit Supermarkt. Toller Service u leckere
    Brötchen“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1297141 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 27.08.2018, Reisezeitraum: August 2018

    „Einkaufsmöglichkeiten und alle anderen Aktionen waren gut zu erreichen. Auch die Angebote rund um das Haus waren sehr gut. Die kostenfreie Nutzung des Schwimmbades in Hurup, blieb uns sehr zur Enttäuschung unserer Kinder verwert.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 715580 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein Kunde bewertete folgendermaßen
    am 03.06.2018

    empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1297141 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 29.04.2018

    „Es hat uns sehr gut gefallen, besonders die Nähe zum Naturschutzgebiet, die Ruhe und die Nähe zum Strand.
    Besonders die Handicap-freundlichen Wege!!! verdienen besonders erwähnt zu werden.
    Wir kommen gerne wieder.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1327812 abgegeben.

  • 5,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 19.02.2018, Reisezeitraum: Juli 2017

    „großartiger Ort“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1176694 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Dänischen übersetzt. Zur Originalsprache

Nach oben