Berghütten: Inspiration und Tipps für den Urlaub in den Bergen

Berghütten sind für die meisten Winterurlauber die optimale Lösung, um ihre Zeit mit Freunden oder der Familie inmitten der Natur zu verbringen. Viele der Ferienhäuser verfügen über einen speziellen Zu- und Ausgang für Skier und Snowboards sowie sichere Abstellräume. Auch außerhalb der Wintersportsaison ist es eine gute Idee, Berghütten in den Alpen, in Skandinavien oder in der Hohen Tatra zu buchen. Von Frühling bis Herbst warten saftig-grüne Almwiesen auf alle, die gerne Wanderausflüge unternehmen und ihre Freizeit an der frischen Luft verbringen möchten. Ein romantisches Ferienhaus ist des Weiteren die perfekte Lösung für einen gemeinsamen Liebesurlaub mit dem Partner vor malerischer Kulisse.

Buchen Sie Ihre Berghütte und genießen Sie Ihren Urlaub im Gebirge

Wenn Sie nach einer urigen Berghütte mit traumhaften Aussichten suchen, sind Sie bei TUI Villas richtig. Durchstöbern Sie weltweit hochwertige Angebote und entscheiden Sie sich beispielsweise für einen Aufenthalt mit dem Partner, mit der Familie oder mit Freunden in den Alpen. Diese eignen sich hervorragend für gemeinsame Wanderausflüge, Skitouren im Winter und romantische Stunden bei Wein und lokalen Produkten auf einer geräumigen Terrasse. Einige der Anlagen verfügen sogar über Extras wie eine luxuriöse Sauna. Neben den Alpen sind viele weitere Destinationen empfehlenswert, beispielsweise die wildromantischen Berge der Tatra, die Pyrenäen in Frankreich und die spektakulären Felsformationen an der Küste Skandinaviens.

Skifahren und Snowboarden: Berghütte mieten in Österreich

Für alle, die in der Wintersaison von etwa November bis April Skifahren möchten, ist Österreich die Top-Destination. Speziell Tirol fasziniert mit mehr als 400 Skigebieten und etwa 7.350 Pistenkilometern. Die meisten Urlauber zieht es dabei nach Tirol. Ausgesprochen beliebt ist hier das Terrain von Sölden im Ötztal. Die Pisten kann man in dem Ort von einer Höhe von etwa 3.340 Meter zu Tale fahren. Zudem begeistert die Region mit einer modernen Infrastruktur – zahlreiche Lifte und Bergbahnen bringen die Fahrgäste hinauf in atemberaubende Höhen. Für unvergessliche Momente sorgen zudem die spektakulären Aussichtspunkte von Sölden. In solchen Lagen kann man u.a. auch eine der gemütlichen Berghütten mit direktem Zugang zur Piste mieten. Neben dem Ötztal sind andere Skigebiete wie das Stubaital, das Zillertal und das Pitztal – allesamt ebenfalls in Tirol – eine Option für einen Winterurlaub in einer Berghütte.

Wanderurlaub in Bayern: Die schönsten Berghütten zwischen Allgäu und Berchtesgaden

Für einen Wanderurlaub muss man nicht weit fahren. Im Süden von Bayern laden die Erhebungen der Alpen ausgiebigen Ausflügen über saftige Almwiesen ein. Im Herbst kann man dabei sogar den Kühen folgen, die traditionell von den Bergen ins Tal getrieben werden. Die Tiere werden dabei bunt geschmückt und kehren zu Musik in die Dörfer ein. Viele Freizeitliebhaber entscheiden sich für die Hörnergruppe, um die Natur Bayerns rundum zu genießen. Von einer Berghütte in der Nähe von Oberstdorf oder Balderschwang geht es auf die vielen wildromantischen Pfade. Im gesamten Allgäu können Sie beispielsweise der 876 Kilometer langen Wandertrilogie durch klare Bäche, an grünen Wiesen vorbei und hinauf zu den über 2.000 Meter hohen Bergen aufbrechen. Neben dem Allgäu gehört das Berchtesgadener Land zu den schönsten Reisezielen für Wanderer in Bayern. Kombinieren lässt sich ein solcher Aufenthalt mit Bootstouren auf dem Königssee und einem Besuch im Salzbergwerk der Region.

Die Natur in einer Berghütte in Frankreich genießen

In Frankreich sind vor allem zwei Gegenden für einen Urlaub in einer Berghütte geeignet – die Alpen und die Pyrenäen. Erstere begeistern vor allem rund um Grenoble mit spektakulären Felswänden und schroffen Gesteinsformationen. Daneben lohnen sich Ausflüge im Hohen Jura an der Grenze zur Schweiz. Bei Wanderungen kehren die Ausflügler am besten in einen der Almgasthöfe ein, probieren frische Milch und hochwertigen Käse. Mit dem Mietwagen kann man einen Ausflug zum Mont Blanc, dem höchsten Berg Europas außerhalb des Kaukasus, unternehmen. Jenseits der Grenze wartet der mondäne Genfersee auf Sie. Echte Liebhaber setzen auf eine Berghütte im Nationalpark Mercantour im Südosten von Frankreich. Ein Urlaub hier ist perfekt für alle, die Gebirgslandschaften mit Strandtagen am Mittelmeer verbinden möchten. Auch in einigen Gegenden der Pyrenäen ist das Wasser schnell erreicht, so etwa oberhalb von Biarritz. Dort lernen die Feriengäste weiterhin die baskische Kultur kennen und erfahren mehr über den traditionellen Chilianbau.

Geheimtipps Polen und Tschechien: Berghütten mieten

Zu den echten Geheimtipps gehören die Unterkünfte im Riesengebirge an der Grenze zwischen Tschechien und Polen. Im Schatten der Schneekoppe lassen sich vergleichsweise preiswerte Berghütten mieten und für eine erholsame Zeit vor traumhafter Naturkulisse nutzen. Gemeinden wie Spindlermühle, Rokytnice nad Jizerou, Harrachov, Karpacz und Szklarska Poręba überzeugen mit einer gut ausgebauten Infrastruktur, Sportangeboten im Winter, traumhaften Wanderwegen und Unterhaltungsangeboten für Familien. Kinder freuen sich über die Erzählungen von Rübezahl, dem geheimnisvollen Berg- und Waldgeist im Riesengebirge. In Polen sind außerdem die Hohe Tatra und die Beskiden südlich von Krakau eine Option, um erholsame Tage in den Bergen zu verbringen. In Bielsko-Biała, einem angesehenen Kurort in der Region, genießen Sie Wellness pur in einer der Thermen. Die meisten Berghütten liegen etwas weiter im Süden, zum Beispiel in Wisła und in Szczyrk. Für einen Skiurlaub mit Übernachtung in einem Ferienhaus ist Zakopane die perfekte Destination.

Romantische Berghütte in Skandinavien mieten

Wer nach einer Berghütte für romantische Stunden zu zweit sucht, wird im Norden Europas schnell fündig. In Skandinavien kann man beispielsweise ein Ferienhaus mit traditioneller Sauna an einem der Seen Schwedens anmieten und die allumfassende Stille genießen. Oft sind auch Grillplätze im Außenbereich vorhanden, sodass die Feriengäste gemeinsam regionale Spezialitäten aufs Feuer legen können. Spektakuläre Aussichten sind des Weiteren in Norwegen garantiert, wo der Blick von den höheren Lagen aus auf die tiefblauen Fjorde fällt. Zu den Top-Destinationen im Norden zählen neben den Lofoten die Berghänge rund um den Polarkreis an der Grenze zu Schweden. Bei Wanderungen im Saltfjellet-Nationalpark warten neben schroffen Felsformationen auch Gletscher wie der 370 Quadratkilometer große Svartisen auf die Besucher. Ein ebenfalls guter Tipp ist ein Besuch in Trollheimen. In der Berglandschaft sollen der Legende nach besonders viele Trolle leben.

So finden Sie Ihre Berghütte bei TUI Villas

TUI Villas bietet Ihnen eine breite Auswahl an hochwertigen Berghütten in Europa und auf dem amerikanischen Kontinent. Auf dem Portal bieten geprüfte Mitglieder aus aller Welt ihre Unterkünfte an und begeistern mit Fokus auf Qualität und Stil. Die Ausstattung ist stets umfangreich und bietet zahlreiche Extras für alle, die erholsame Tage in den Bergen verbringen möchten.

Entdecken Sie weitere beliebte Reiseziele mit Berghütten