Ferienhaus für max. 4 Personen

zurück zur Suche/Ergebnisliste
Geprüfter Anbieter

Dieses Ferienhaus wird angeboten in Vermittlung für Frosch Ferienhäuser & Alpiner Hüttenservice GmbH, unser Partner in Münster (Deutschland), Partner seit 2005. Die Zahlung wird durch den Anbieter abgewickelt.

Objekt-Nr. 756462
  • Ca. 40 m²
  • 4 Personen
  • 2 Schlafzimmer
4,3 von 5 (4 Kundenbewertungen)
Ort: Oberhalb von Heiligenblut auf 1800 m Höhe gelegen. Einzigartige Lage in der Bergwelt der Hohen Tauern. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Pkw-Zufahrt über Almweg möglich. Pkw-Parkplatz am Haus. Ortsmitte 7 km.

Haus: Urige Almhütte mit rustikal-einfacher Ausstattung. Hier erleben Sie Hüttenurlaub pur. 2 ½-Zimmerhaus mit ca. 40 qm Wohnfläche über 2 Etagen. Heizung mit Holzherd (Wohnküche), E-Radiatoren (Zimmer).

Sie wohnen in A 650.019 S.
A 650.019 Almhütte 2-4 Pers.: Parterre: Gemütliche Wohnküche mit Essecke, E-Herd (Backofen), zusätzlichem Holzherd. Bad: Du, Wb, WC. 1. Etage: 2 Doppelzimmer.
Nebenkosten Strom, Holz nach Verbrauch. Kurtaxe. Bettwäsche vorhanden.
Kinder Babybett zusätzlich zur maximalen Personenzahl ohne Berechnung (Bestellung).
Haustier 5 €/Tag (Anmeldung).
mehr anzeigen

Allgemein

  • Ca. 40 m²
  • 4 Personen
  • 2 Schlafzimmer

Ausstattung

Sonstiges

  • Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage)

Alle aufklappen

* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 4 Personen inkl. Kinder  
    Haustier auf Anfrage    
  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Heiligenblut. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 4,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 01.08.2019, Reisezeitraum: Juli 2019

    „Das Haus ist relativ einfach, aber es hat sicherlich alle Anforderungen für uns erfüllt. Es ist sehr ruhig auf einer Höhe von 1800 Metern, eine 7 Kilometer lange Fahrt vom Dorf entfernt entlang einer schmalen, teilweise unbefestigten Straße, aber in einer wunderschönen Lage auf einer Alm, einem echten Almhaus. Die Begrüßung war ausgesprochen freundlich, eine ausführliche Erläuterung der Dinge in und um das Haus wurde uns gegeben. Wir haben dort eine wundervolle Woche verbracht und fast täglich wunderschöne Bergwanderungen gemacht.“ Die Kundenbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 5,0 von 5
    Kunde älteres Pärchen schrieb
    am 29.07.2019, Reisezeitraum: Juli 2019

    „Sackgasse, daher sehr ruhig und abgeschieden. Typisches Almhäuschen, mit Blumen an den kleinen Fenstern und Naturholzbau. Traumhafte Lage mit Blick auf Steilwand und Almwiese. Kühe sind von der Terrasse aus zu sehen und man hört den Wildbach unterhalb des Hauses rauschen. Eigener Trinkwasserbrunnen neben dem Haus mit köstlichem Wasser. Großer Erholungswert bei schönem Wetter, Wanderwege starten direkt neben dem Haus, gute Beschilderung. Keine Zecken am Hund, und keine Mücken am Abend! Superbunte, vielfältige Alpenblumen auf allen Wiesen und Wegrändern, ein Traum!
    Auch für E-Biker ganz toll, wir sind mit Rad bis hoch zum Zirmsee gefahren. Auch zum Goldgräberdorf kann man mit dem Rad schnell fahren oder zum Einkauf nach Heiligenblut. Das Auto haben wir nicht einmal bewegt in der Woche!
    Skilift und Tunnelbahn sind im Sommer stillgelegt, deshalb ruhige Wohnsituation. Eine Gastwirtschaft mit Sommerbetrieb ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, zwei andere Ferienhäuser sind in der Nähe, aber weit genug entfernt, um das Gefühl von Abgeschiedenheit zu haben.
    Bei Regen könnte es im Haus etwas beengt sein, da nur eine Küche mit Eckbank als Gemeinschaftsraum da ist. Zu Zweit aber genug Platz.
    Ausstattung einfach, aber zweckmäßig. Betten bequem und sauber. Sonnenschein von morgens 8 Uhr bis Nachmittags um 5 Uhr auf der Holzterrasse, Liegestühle sind vorhanden.
    Nebenkosten relativ hoch, trotz sparsamen Verhaltens (nie Heizung angemacht, nur 1 x geduscht), aber noch OK.“

  • 4,0 von 5
    Kunde Ina schrieb
    am 17.06.2017, Reisezeitraum: Mai 2017

    „Sehr niedliches Ferienhaus. Der Weg dort hoch etwas beschwerlich, wenn mal ein nicht so geübter Autofahrer ist und kein Allrad-Auto hat. Dafür aber landschaftlich schön, die Murmeltiere, Füchse, Steinböcke und Rehe konnten wir von der Hütte aus beobachten. Es war alles für einen erholsamen Aufenthalt vorhanden. Das kochen mit einem Holzofen war besonders romantisch. Wir haben die Natur und die Ruhe sehr genossen.“

  • 4,0 von 5
    Kunde Ilona Eckert schrieb
    am 01.03.2015, Reisezeitraum: Juli 2014

    „Die Hütte ist schön gelegen. Die Erreichbarkeit mit dem Auto funktioniert auch gut, wenn man kein zu tief liegendes Auto hat. Die Hütte ist gut ausgestattet und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Für den Regen kann niemand was, aber der Holzofen macht es einem trotzdem warm ums Herz! Und das Plätschern des Brunnens sowie das Geläut der Kuhglocken tut sein übriges.“

Das schrieben Ferienhauskunden über Heiligenblut 

  • 5,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 29.12.2019, Reisezeitraum: Dezember 2019

    „Netter kleiner Ort mit allen erdenklichen Wintersportmöglichkeiten. Freundliche Menschen wohin das Auge sieht.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1300524 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 01.08.2019, Reisezeitraum: Juli 2019

    „In Heiligenblut, von dem wir (viel) vorher wussten, gibt es viele Restaurants, in denen Sie gut essen können, und es gibt einen kleinen Supermarkt, in dem Sie Ihre täglichen Einkäufe erledigen können. Sie können auch gemütlich auf einer Terrasse sitzen und bei einer Tasse Kaffee oder einem Bier die Großglocknerstraße beobachten. Für eine etwas größere Stadt mit vielen Geschäften können Sie einen schönen Ausflug in die angenehme Stadt Lienz (40 km) machen.
    Das Almcasino Restaurant verdient besondere Aufmerksamkeit, unten in der Nähe des Campingplatzes, zu dem wir vor 45 Jahren gekommen sind. Sie können immer noch ausgezeichnetes Essen zu sehr guten Preisen finden. Es ist immer angenehm beschäftigt und Sepp ist nach all den Jahren immer noch da!“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 756462 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    Kunde älteres Pärchen schrieb
    am 29.07.2019, Reisezeitraum: Juli 2019

    „Einkauf nur in Heiligenblut 7 km entfernt. Vom Ferienhaus dorthin z.T. auf der Großglocknerstraße, die immer extrem gefährlich befahren ist. Dieser Wegabschnitt ist zu Fuß nicht empfehlenswert, da kein Randstreifen zum Laufen existiert. Laute Straße mit viel Motorräder, Bussen, Caravan und Campingmobile. Sicher viel Feinstaub durch das Verkehrsaufkommen und durch das Dauerbremsen der Fahrzeuge auf der kurvenreichen, steilen Strecke. Riecht nach heißgefahrenen Bremsen.
    Leider KEIN Radweg auf der Glocknerstraße, das ist für Radfahrer lebensgefährlich.
    Ansonsten ist der Ort malerisch gelegen. Die Preise im Supermarkt sind nicht überzogen. Die Pizzeria am Marktplatz sehr lecker und günstig.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 756462 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Kunde Jacqueline schrieb
    am 06.07.2018, Reisezeitraum: Juni 2018

    „Heiligenblut ist ein gemütliches Dorf, in dem Sie gut wohnen können!“ Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 4,0 von 5
    Gast Klaus schrieb
    am 23.04.2018, Reisezeitraum: März 2018

    „Ein sehr ruhiger und entspannter Ort. Nichts für Freunde des Apresski . Zwei kleine Supermärkte, davon eine mit Bäcker befinden sich im Ort.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 290484 abgegeben.

Nach oben