Ferienhaus für max. 8 Personen

zurück zur Suche/Ergebnisliste
Geprüfter Anbieter

Dieses Ferienhaus wird angeboten in Vermittlung für HHD AG | Interhome, Reiseveranstalter aus Glattbrugg (Schweiz), Partner seit 2001. Die Kundengelder sind abgesichert bei AXA Versicherungen AG (Schweiz).

Die Zahlung wird durch den Anbieter abgewickelt.

Objekt-Nr. 4827
  • Ca. 150 m²
  • 8 Personen
  • 5 Schlafzimmer
  • 2 Badezimmer
0,0 von 5 (1 Kundenbewertung)
Mariapfarr: Einfaches Einfamilienhaus "Irene". Im Ort, 500 m vom Zentrum, sonnige, erhöhte Lage, im Grünen, Richtung Süden. Zur Alleinbenutzung: Grundstück 2'000 m2 mit Liegewiese. Gartenmöbel. Im Hause: Zentralheizung. Parkplatz (für 6 Autos) beim Haus. Lebensmittelgeschäft, Restaurant 500 m, Bushaltestelle 300 m, Freibad 500 m, Hallenbad 5 km. Tennis, Reitstall 200 m, Skisportanlagen 6 km, Skibushaltestelle 500 m, Skischule 6 km, Langlaufloipe 300 m, Eisfeld 200 m. Bekannte Skigebiete sind gut erreichbar: Fanningberg 6 km, Aineck-Katschberg 15 km, Obertauern 22 km. Der gratis Skibus fährt zum Skigebiet Fanningberg.



6-Zimmer-Haus 150 m2 auf 2 Stockwerken. Einfach eingerichtet: Wohnzimmer mit Esstisch, TV und Radio. 1 Doppelzimmer. Grosse Küche (4 Kochplatten, Backofen) mit Essecke. Bad, sep. WC. Obergeschoss: 2 Doppelzimmer. 1 Zimmer mit 1 Bett und 1 Doppelbett. 1 kleines Zimmer mit 1 Bett. Bad/WC. 2 Balkone. Terrassenmöbel, Liegestühle (6). Herrliche Panoramasicht auf die Berge und das Tal. Zur Verfügung: Internet (Wireless LAN, gratis). Alle Doppelzimmer sind mit Waschbecken ausgestattet. 50503-001174-2020
mehr anzeigen

Allgemein

  • Ca. 150 m²
  • 8 Personen
  • freistehend
  • 5 Schlafzimmer
  • 2 Badezimmer

Entfernungen (Luftlinie)

  • Flughafen ca. 124,1 km
  • nächste Haltestelle ÖPNV ca. 300 m
  • Ort ca. 500 m
  • Skiabfahrt ca. 6 km
  • Nahe Ski
  • Nahe Tennis

Ausstattung

Wohnen

  • TV

Kochen

  • Backofen

Bad/WC

  • 2 Toiletten

Sonstiges

  • Bergblick
  • Reitmöglichkeit
  • Internet
  • WLAN
  • Haustiere nicht erlaubt

Außen

  • Balkon

Besonderheit bei diesem Objekt

  • Parkplatz

Alle aufklappen

* Wenn nicht anders ausgewiesen, ist dieses Objekt nicht barrierefrei.
  • maximal 8 Personen inkl. Kinder  
    Kein Haustier erlaubt.
Auf Wunsch zubuchbar: Zusatzbett EUR 14,00 pro Tag (muss bestellt werden, ) (01.01.2021 - 31.12.2024)
Kurtaxe und Kaution: Kurtaxe ca. EUR 2,50 pro Person / pro Tag (verpflichtend, vor Ort zahlbar, ) (01.01.2021 - 31.12.2024), Kaution EUR 200,00 (verpflichtend, vor Ort zahlbar, ) (01.01.2021 - 31.12.2024)

Eine Stornierung ist nach den AGB des Anbieters HHD AG | Interhome möglich.

10% des Mietpreises bei Stornierung bis zum 43. Tag vor der Anreise
50% des Mietpreises bei Stornierung bis zum 29. Tag vor der Anreise
80% des Mietpreises bei Stornierung bis zum 2. Tag vor der Anreise
100% des Mietpreises bei Stornierung am Tag der Anreise

Bei einem Beherbergungsverbot in der gebuchten Region und im Reisezeitraum kann jede Buchung kostenlos storniert werden.

  • Ihr Ferienhaus
  • Andere Ferienhäuser
  • Ihr Ort
  • Andere Orte
Das Ferienhaus liegt in Mariapfarr. Der Ort wird auf der Landkarte angezeigt. Dort finden Sie auch die Lage des Ferienhauses markiert. Ohne Gewähr: Maßgeblich sind der Beschreibungstext und die Reiseunterlagen, deren Bestandteil die Anschrift des Ferienhauses ist.

Das schrieben Kunden zum Ferienhaus 

  • 0,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 02.01.2007, Reisezeitraum: Dezember 2006

    „Nachdem ich schon heute morgen mit einem Kollegen von Ihnen gesprochen habe gebe ich gerne nochmal ein Kommentar zu dem Haus.
    1. nach einem schweren Autounfall bei der Anreise haben wir uns auf einen erholsamen Urlaub sehr gefreut. Wir haben von außen ein richtiges schönes Haus vorgefunden, doch oh Graus das Haus von innen eine Katastrophe. Schade das keiner von Atraveo zu erreichen war- wir wären auf der Stelle wieder nach Hause gefahren- für das viele Geld ist es eine Zumutung in dieser Bruchbude überhaupt zu wohnen- wer kontrolliert nur was dort angeboten wird.
    Sämtliches Inventar stammt aus den 60. Jahren. Ein Großteil ist kaputt, die Betten notdürftig mit Spanplatten ausgerüstet, damit man nicht auf der Erde liegt. Bei jeder Umdrehung war man wach so starkt quitschten die Federn. Mein Sohn und Schwiegertochter mußten die Federn nachziehen weil alles drohte auseinander zu brechen. Nein slebst die Bettwäsche war kaputt. Die Dielen quitschten und die Farbe an den Wänden und Türen war nur zu erahnen.
    Die Heizung machte ein Durchschlafen unmöglich da sie ständig klopfte und irgend welche Melodien spielte auch in der Nacht.
    Die Bäder sehr eklig.
    Der angebliche Tiefkühler entpuppte sich als- Tiefkühlfach für eine Packung EIS- welche von unseren Vormietern zurückgelassen wurde- auch vergammelet Wurst war noch im Kühlschrank.
    Heilig Abend haben wir den Vormittag genutzt uns ein gemütliches Heim zu schaffen.
    Es ist uns gelungen- schade das sie so was anbieten.
    Zu dem Geschirr und Besteck möchte ich mich erst gar nicht äußern.
    Am besten machen sie sich selber ein Bild von dieser Katastrophe.
    Wir waren froh das wenigstens das Wetter uns für alle Unannehmlichkeiten entschädigt hat.
    Eigentlich müßte man das ganze Geld zurückbekommen, weil wir ja jeden Tag geputzt haben damit unsere Nachmieter sich wenigstens ein bischen Wohlfühlen.“ „Nachdem ich schon heute morgen mit einem Kollegen von Ihnen gesprochen habe gebe ich gerne nochmal ein Kommentar zu dem Haus.
    1. nach einem schweren Autounfall bei der Anreise haben wir uns auf einen erholsamen Urlaub sehr gefreut. Wir haben von außen ein richtiges schönes Haus vorgefunden, doch oh Graus das Haus von innen eine Katastrophe. Schade das keiner von Atraveo zu erreichen war- wir wären auf der Stelle wieder nach Hause gefahren- für das viele Geld ist es eine Zumutung in dieser Bruchbude überhaupt zu wohnen- wer kontrolliert nur was dort angeboten wird.
    Sämtliches Inventar stammt aus den 60. Jahren. Ein Großteil ist kaputt, die Betten notdürftig mit Spanplatten ausgerüstet, damit man nicht auf der Erde liegt. Bei jeder Umdrehung war man wach so starkt quitschten die Federn. Mein Sohn und Schwiegertochter mußten die Federn nachziehen weil alles drohte auseinander zu brechen. Nein slebst die Bettwäsche war kaputt. Die Dielen quitschten und die Farbe an den Wänden und Türen war nur zu erahnen.
    Die Heizung machte ein Durchschlafen unmöglich da sie ständig klopfte und irgend welche Melodien spielte auch in der Nacht.
    Die Bäder sehr eklig.
    Der angebliche Tiefkühler entpuppte sich als- Tiefkühlfach für eine Packung EIS- welche von unseren Vormietern zurückgelassen wurde- auch vergammelet Wurst war noch im Kühlschrank.
    Heilig Abend haben wir den Vormittag genutzt uns ein gemütliches Heim zu schaffen.
    Es ist uns gelungen- schade das sie so was anbieten.
    Zu dem Geschirr und Besteck möchte ich mich erst gar nicht äußern.
    Am besten machen sie sich selber ein Bild von dieser Katastrophe.
    Wir waren froh das wenigstens das Wetter uns für alle Unannehmlichkeiten entschädigt hat.
    Eigentlich müßte man das ganze Geld zurückbekommen, weil wir ja jeden Tag geputzt haben damit unsere Nachmieter sich wenigstens ein bischen Wohlfühlen.“ Kommentar von TUI Villas: Die Meinung haben wir zur Qualitätskontrolle an den Anbieter weiter geleitet.

Das schrieben Ferienhauskunden über Mariapfarr 

  • 4,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 28.06.2018, Reisezeitraum: Juni 2018

    „Stadt wie immer in Österreich, alles ist da.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 486887 abgegeben. Die Ortsbewertung wurde maschinell aus dem Niederländischen übersetzt. Zur Originalsprache

  • 5,0 von 5
    Kunde StefanK. schrieb
    am 16.05.2018

    „Es ist eine sehr idyllische Gegend mit vielen Möglichkeiten in der näheren Umgebung. Tamsweg ist der nächste größere Ort und ist in 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen, hier bekommt man alles (Bipa, Trafik, Apotheke, ...)“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 1297316 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Kunde ein zufriedener Gast bewertete folgendermaßen
    am 20.02.2018, Reisezeitraum: August 2017

    empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 486887 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein Kunde bewertete folgendermaßen
    am 10.01.2018, Reisezeitraum: Dezember 2017

    empfehlenswert

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 486887 abgegeben.

  • 4,0 von 5
    Ein Kunde schrieb
    am 15.10.2017, Reisezeitraum: September 2017

    „Pichl ist Nebenort von Mariapfarr. In Pichl gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten, die sind in Maraipfarr ca- zwei Kilometer entfernt.
    Es hat dafür zwei ausgezeichnete Restaurants. In der Saison nett die Murtaldampfeisenbahn, die direkt am Haus vorbei fährt.“

    Diese Ortsbewertung wurde bei Objekt-Nr. 486887 abgegeben.

Alternative Objekte
Ferienwohnung für max. 6 Personen in der Skiregion Zillertal
ab USD 709 / Woche
Ferienwohnung für max. 6 Personen im Salzburger Land
ab USD 1.268 / Woche
Ferienwohnung für max. 8 Personen in Tirol
ab USD 813 / Woche
NEU
Ferienwohnung für max. 8 Personen in Tirol
ab USD 210 / Woche
Ferienwohnung für max. 6 Personen im Salzburger Land
ab USD 498 / Woche
Ferienwohnung für max. 8 Personen in Tirol
ab USD 1.054 / Woche
Ferienwohnung für max. 4 Personen im Salzburger Land
ab USD 1.195 / Woche
NEU
Ferienwohnung für max. 4 Personen in Tirol
ab USD 249 / Woche
Ferienwohnung für max. 8 Personen im Salzburger Land
ab USD 819 / Woche
Ferienwohnung für max. 6 Personen im Salzburger Land
ab USD 738 / Woche
Nach oben