Ferienhaus am Strand an der polnischen Ostseeküste: Inspiration & Tipps

Strandnahes Ferienhaus in Polen: Urlaub zwischen Meer und Dünen

Ein strandnahes Ferienhaus in Polen finden Sie in der abwechslungsreichen Landschaft entlang der Ostseeküste mit grünen Wäldern und eleganten Seebädern. Tauchern, Surfern oder Seglern bietet die polnische Ostseeküste beste Voraussetzungen. Genauso verspricht sie aber auch Ruhe und Tiefenentspannung. An manchen Küstenabschnitten erstrecken sich kilometerlange, menschenleere Sandstrände und bis zu 30m hohe Wanderdünen. Zwischen Danziger Bucht und Stettiner Haff laden alte Handelsstädte zum Besuch. Freuen Sie sich außerdem auf ein umfangreiches Freizeitangebot, denn im Sommer gibt es einige Strandevents und Kulturfestivals.

In Polen eine strandnahe Ferienwohnung buchen und an unberührten Stränden erholen

Von ihrer sonnigsten Seite zeigt sich die Ostsee zwischen Mai und Oktober. Aber egal, für welche Saison Sie sich entscheiden, Polen bietet für alle Wetterbedingungen das richtige Zuhause. Wählen Sie z.B. für einen Badeurlaub zwischen luxuriösen Landhäusern mit antiken Möbeln und eigenem Bootsanleger, strandnahen Ferienwohnungen mit modernem Komfort oder lauschige Blockhütten mit Blick auf glasklare Seen. Unser Nachbar Polen verfügt zudem über ein gut ausgebautes Verkehrsnetz, sodass die Anreise mit dem Auto, Bahn oder Bus kein Problem ist. Am schnellsten erreichen Sie Ihr gebuchtes Feriendomizil an der polnischen Ostseeküste mit dem Flugzeug, denn Sie können direkt nach Danzig fliegen.

Die schönsten Regionen der polnischen Ostseeküste für einen Badeurlaub

An der Danziger Bucht sind die drei Städte Danzig, Sopot und Gdynia aufgrund ihrer reichen Geschichte, traditionellen Heilbädern und sauberen Stränden bei Urlaubern sehr beliebt. Ein strandnahes Ferienhaus in Polen auf der Halbinsel Hel bedeutet gleich doppeltes Strandvergnügen. Umgeben von Sand bis zum Horizont, dazu jodhaltige Luft und blauen Wellen überkommt einen das unbeschreibliche Gefühl, nirgendwo sonst dem Meer näher sein zu können. Innerhalb von weniger Gehminuten können Sie hier sowohl im seichteren Wasser der Danziger Bucht mit Ihren Kindern planschen als auch Kitesurfen an der Ostsee betreiben. In der Pommerschen Bucht von Polen zählen das Städtchen Swinemünde sowie die Inseln Usedom und Kaseburg zu den Hauptzielorten. Naturliebhaber zieht es eher in den Nationalpark von Wolin, der mit den letzten wilden Wisenten begeistert.

weitere Ferienhäuser an der polnischen Ostseeküste

Mehr Inspiration für den nächsten Urlaub im Ferienhaus am Strand: