Schönste Orte an der Ostsee entdecken: TUI Villas Reisetipps

Die schönsten Orte an der Ostsee erwarten Sie von Glücksburg an der Flensburger Förde bis zum mondänen Strandbad Travemünde, einem Stadtteil der historischen Hansemetropole Lübeck. 535 Kilometer Ostseeküste gehören zum nördlichsten Bundesland, wovon der überwiegende Teil aus erstklassigen Stränden besteht. An denen sind moderne Ferienanlagen mit hoher Qualität entstanden, wie in Damp zum Beispiel. Romantiker bevorzugen zumeist die urgemütlichen Reetdachhäuser oder die idyllischen Fischerkaten, wie sie beispielsweise in Kappeln angeboten werden. Für den Ostseeurlaub mit Freunden oder mit allen Generationen der Familie finden Sie in der großen Auswahl ehemalige Bauernhöfe, die Ihnen reichlich Platz bescheren. Außerdem sind die Freizeitmöglichkeiten überaus vielfältig: Historische Stätten wie das Wikingermuseum Haithabu und naturnahe Wanderreviere wie das an der Schlei gehören ebenso dazu, wie Wellness in der Ostseetherme in Timmendorf oder der aufregende Freizeitpark Hansa-Park in Sierksdorf. Hinzu kommen erstklassige Segelreviere und die herzhafte, überaus leckere Regionalküche, was den Urlaub an der deutschen Ostsee zum puren Vergnügen macht.

Das maritime Flensburg hoch im Norden

Auf mehreren Hügeln errichtet, besticht Flensburg durch historische Bauten wie das Landgericht oder die schmucken Gebäude auf dem Museumsberg. Im Mittelalter der führende Hafen für Rumimporte, spielt die Seeschifffahrt bis in die Gegenwart eine bedeutende Rolle, insbesondere bei Festlichkeiten. Dazu gehört das Dampf Rundum, zu dem in ungeraden Jahren durch Kessel betriebene Lokomotiven, Traktoren, Autos und Schiffe überall in der Hafenstadt zu Rundfahrten einladen. Bei der Rumregatta im Mai beweisen historische Klipper und Frachtensegler ihre Seetüchtigkeit. Und das Tummelum ist ein maritimes Volksfest vor der Kulisse des mittelalterlichen Hafens und eine der über 100 hochkarätigen Veranstaltungen jährlich, die Flensburg für den Familienurlaub so attraktiv machen. Zudem sind direkt am Hafen sowie im ehemaligen Marinestützpunkt schmucke Ferienhäuser und Appartements direkt an der Förde entstanden, von denen Sie mit wenigen Schritten den Jacht- oder den Museumshafen erreichen.

Eine Perle in Angeln ist Kappeln

Das beschauliche Fischerstädtchen an der Schlei ist bevorzugtes Ziel für Gourmets. In der Altstadt mit der prachtvollen Nikolaikirche und insbesondere entlang der Kappelner Hafenmeile mit alten Kontoren und modernen Apartmenthotels in historischen Getreidespeichern, finden Sie erstklassige Restaurants mit Köstlichkeiten, die fast nur in der Schleistadt serviert werden. Darunter der lachsartige Schnepel oder Kappelner Kräutermatjes. Letzterer wird im einzigartigen Heringszaun gefangen, gleich neben der modernen Klappbrücke über die Schlei. Wie bedeutend der Hering für Kappeln ist, beweisen die Heringstage, bei denen sich fünf Tage auf unterhaltsame Weise ab Christi Himmelfahrt alles um den silbrigen Fisch dreht. Vom Hafen können Sie mit einem Raddampfer Ausflugsfahrten nach Schleimünde oder bis in 45 Kilometer westliche Schleswig unternehmen. Da auch Fahrräder transportiert werden, können Sie gut unterwegs die Wikinger in Haithabu besuchen. Dieses Freilichtmuseum ist ein detailgetreuer Nachbau der größten Wikingersiedlung im Norden.

Ostseebad Damp – Familienferien auf moderne Weise

Für den erholsamen Urlaub mit Kindern bieten sich Orte an der Ostsee an, die für die Familienferien konzipiert wurden. Dazu gehört das Ostseebad Damp, das mit einer modernen Ferienhausanlage, schicken Apartments und einem facettenreichen Freizeitprogramm überzeugt. Zu diesem gehört der Jachthafen mit Charterbetrieb und Segelschule. Damp ist Heimat der Ostseeklinik und eines Reha-Zentrums. Deshalb finden Sie auch erstklassige Wellnesseinrichtungen, darunter das Sauna Damp Vitalzentrum. Bei Kindern ist der Indoor-Spaßpark Funhalla überaus beliebt, genau wie das Entdeckerbad Ostsee Resort Damp. Zudem sind in diesem Ostseebad neben gehobenen Speiselokalen auch Familienrestaurants angesiedelt, in denen Sie gut und preiswert schlemmen.

Orte an der Ostsee die begeistern: Kiel

Nicht nur die weltgrößte Regatta, die Kieler Woche hat ihre Heimat in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt. Mit dem Nord-Ostsee-Kanal lockt die meistbefahrene künstliche Wasserstraße Liebhaber maritimen Ambientes in die Fördestadt. Das Kieler Schloss mit seinem idyllischen Park ist ebenso sehenswert, wie die vorzugsweise nautischen Exponate im Zoologischen Museum Kiel. Die Bewohner der Weltmeere und der Ostsee werden im Aquarium GEOMAR präsentiert, gleich neben dem botanischen Garten und der Kunsthalle zu Kiel, deren Antiquitätensammlung schlicht prachtvoll ist. Am Ostufer der Kieler Förde reihen sich von Heikendorf bis Laboe feinsandige, seicht Strände mit Strandkörben aneinander, nur einen Steinwurf vom Golfplatz entfernt. Rund um diesen werden moderne Ferienapartments von hoher Qualität, aber auch Studios in ehemaligen Kapitänshäusern oder Fischerkaten für Feriengäste angeboten. Und Hobbyhistoriker werden das Marineehrenmal Laboe sowie das U-Boot-Ehrenmal ebenso begeistern wie die U-995, denn dieses Unterseeboot auf dem Strand steht zur Besichtigung offen.

Inselurlaub auf Fehmarn – die attraktivsten Orte an der Ostsee

Burg auf Fehmarn ist das kulturelle Zentrum der Insel und gehört zu den Städten an der Ostsee, die ihren Gästen Wissen auf interessante Weise vermitteln. Im Meereszentrum Fehmarn stehen die Biologie der Ostsee und der Umweltschutz im Fokus. Ähnlich ausgerichtet ist die Galileo-Wissenswelt Fehmarn, wo auch globale ökologische Zusammenhänge erklärt werden. Als Hobbyhistoriker wird Sie die Sankt Nikolaikirche begeistern, deren Grundstein um 1230 gelegt wurde. Sie ist berühmt für den aufklappbaren und aufwendig bemalten St.-Blasius-Altar, der vermutlich 1513 angefertigt wurde. Am Hafen von Burg finden Sie zwischen erstklassigen Restaurants und Fischräuchereien das Museum Übersee. Teils skurrile Exponate, die meist von Seeleuten als Mitbringsel auf Fehmarn landeten, sind zu sehen. Darüber hinaus ist Fehmarn bekannt für seine sportlich ausgerichteten Strände, an denen Familien unter facettenreichen Aktivitäten auswählen können; vom geführten Ausritt entlang der Küste bis zum Lehrgang im Kitesurfen. Mit Vertrauen buchen Sie aus der großen Auswahl romantische Ferienhäuser, trendig designte Studios oder Ferienwohnungen mit mehreren Schlafzimmern für den Urlaub mit Kindern oder Freunden.

Mondäne und schöne Städte an der Ostsee in der Lübecker Bucht

Die zum Baden vortrefflich geeigneten Orte an der Ostsee in der Lübecker Bucht zeichnen sich durch ihr gehobenes Freizeitangebot aus. Insbesondere im Lübecker Stadtteil Travemünde, in Timmendorf und in Scharbeutz erwarten Sie extravagante Attraktionen sowie luxuriös ausgestattete Ferienwohnungen. Insgesamt sieben erstklassige Golfklubs mit zusammen elf Parcours sind in bequemer Reichweite angesiedelt. Von diesen gehört der Maritim Golfpark Ostsee zu den besten Golfanlagen Deutschlands. In Scharbeutz ist die Ostsee-Therme eine Wellnessoase inklusive Aquapark, während Sie in Timmendorf das Eislauf- und Tenniszentrum erwartet. Dort ist auch das SeaLife-Aquarium angesiedelt, nur vier Kilometer vom Niendorfer Vogelpark entfernt. Travemünde lockt mit einem Kino am Strand, der historischen Viermastbark Passat als Museumsschiff sowie der Travemünder Woche im Juli, der weltweit zweitgrößten Regatta nach der Kieler Woche im Juni.