Verbringen Sie schöne Tage in Ihrem Ferienhaus in der Lombardei

Die Lombardei gehört zu den faszinierendsten Regionen Italiens. Das liegt nicht nur an der Hauptstadt Mailand, sondern ganz generell an der Lage in der Poebene und dem reichen kulturellen Erbe. Ein Ferienhaus in der Lombardei zu mieten, bedeutet, diese Landschaft flexibel bereisen zu können und dabei ein Maximum an Entspannung zu genießen. Neben den Städten tragen vor allem die Alpen und deren vorgelagerte Seen wesentlich zum Charisma der Lombardei bei.

Eine Ferienwohnung nahe Mailands

Wenn Sie Ihr Ferienhaus in der Lombardei im Umfeld der Hauptstadt Mailandbuchen, profitieren Sie von der langen Geschichte von der Antike bis heute und den vielfältigen kulturellen Highlights. In der Metropole sind Sehenswürdigkeiten wie der Mailänder Dom, das Castello Sforzesco oder der Königliche Palast zu bewundern. Die vielen Museen wie die Pinacoteca di Brera oder das Naturhistorische Museum bieten auch Angebote für Kinder an. Abends lohnt sich ein Besuch des weltweit bekannten Opernhauses Teatro alla Scala. Auch die sehenswerte Universitätsstadt Pavia oder die UNESCO-Welterbestätten in Brescia sind schnell erreicht. Buchen Sie Ihren Urlaub in der Lombardei in einer TUI Villa. Diese Ferienwohnungen und Appartements verfügen über eine hohe Qualität und werden in Kooperation mit lokalen Agenturen und Privatpersonen angeboten.

Urlaub in Italiens Norden

In der Lombardei finden Sie eine Vielzahl an landschaftlich reizvollen Gebieten. Erholung pur bieten vor allem die großen Seen wie Lago Maggiore, Luganersee, Comersee und Gardasee, die zu den beliebtesten Reisezielen Norditaliens gehören. Gerade im Frühling und Herbst ist das warmgemäßigte Klima der Poebene prädestiniert für erholsame Wanderungen. Ein Ferienhaus in der Lombardei zu mieten, ermöglicht es Ihnen, auch die Umgebung der Provinz komfortabel zu erreichen. Im Osten liegt Venetien, im Süden die Emilia Romagna. Neben Städten wie Bologna oder Venedig erwarten Sie hier auch traumhafte Küsten mit Sandstränden, die zum Baden einladen.

Beste Reisezeit für das Ferienhaus in der Lombardei

Grundlegend ist vor allem Mailand als kulturelle Metropole das ganze Jahr über ein empfehlenswertes Reiseziel. Wenn Sie jedoch vor allem die Natur der Region erleben und das warme italienische Wetter auskosten wollen, sollten Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in der Lombardei während der Frühlings- und Sommermonate planen. Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen und durchschnittlichen zehn Sonnenstunden pro Tag können Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen. In den Wintermonaten kann es kühl werden, weshalb diese Zeit sich für Städtereisen eignet. In den italienischen Gemeinden finden Sie auch bei schlechtem Wetter zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Museen.

Mit Flugzeug, Auto oder Bahn zum Ferienhaus in der Lombardei

Ihr Ferienhaus in der Lombardei erreichen Sie bequem mit dem Auto. Wenn Sie von Deutschland aus anreisen, sollten Sie je nach Startpunkt mit einer Fahrt von mindestens 8 Stunden rechnen. Schneller geht es natürlich mit dem Flugzeug. Mailand besitzt gleich zwei Flughäfen, die von Deutschland aus angeflogen werden: Malpensa und Linate. Eine weitere Möglichkeit ist die Anreise mit der Bahn. Internationale Züge halten meist am Mailänder Hauptbahnhof, von dem Sie mit den lokalen Zug- und Busverbindungen zu Ihrem Ferienhaus in der Lombardei weiterreisen können.

Familienurlaub im Ferienhaus: die Lombardei mit Kindern entdecken

Italien ist ein sehr kinderfreundliches Land und die Kleinen sind überall herzlich willkommen. Die Lombardei bietet Ihnen und Ihren Kindern zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung - egal ob Sie gemeinsam auf Spaziergängen und Wanderungen die Natur erkunden oder kulturelle Sehenswürdigkeiten besuchen wollen. Insbesondere die Burganlagen und die Seen werden Ihre Kinder begeistern. Darüber hinaus finden Sie in der Lombardei zahlreiche Freizeitparks für die ganze Familie.