Ferienwohnung am Strand an der italienischen Riviera: Inspiration & Tipps

Abwechslungsreiche Strände vor einer strandnahen Ferienwohnung an der italienischen Riviera

Wer in Italien einen entspannten Badeurlaub plant, findet in einer strandnahen Ferienwohnung an der italienischen Riviera ein passendes Feriendomizil. Bummeln Sie gelassen unter Palmen auf den prächtigen Uferpromenaden der ligurischen Westküste oder staunen Sie über die spektakulär ins Meer abfallenden Felsen an der östlichen Riviera. Nach einem erlebnisreichen Tag am Strand oder einer beeindruckenden Küstenwanderung können Sie in Ihrem Ferienhaus bei kulinarischen Köstlichkeiten aus Ligurien entspannen.

Lange Strandspaziergänge beim Badeurlaub

Vor Ihrem Ferienhaus an der Riviera di Ponente können Sie Ihre Füße im Sand vergraben. Weite Sandstrände säumen die Küste zwischen Genua und der französischen Grenze. Flanieren Sie über die großzügig angelegten Promenaden der Riviera delle Palme, der Palmenriviera, oder bummeln Sie über feinen oder grobkörnigen Sand. Dabei variiert die Farbe des Sandes, über den Sie stapfen, von weiß bei Capo Noli über elfenbeinfarbenen bei Varazze bis rotstichig bei Albissola. Vor Alassio ist der Sand goldgelb. Dahinter können Sie auf dem Mäuerchen Muretto di Alassio bunt bemalte Fliesen und Signaturen berühmter Persönlichkeiten von Ernest Hemingway bis Vittorio de Sica bewundern.

Beeindruckende Wanderungen mit Blick auf das Meer

Auch ein strandnahes Ferienhaus an der Riviera di Levante zwischen Genua und La Spezia verspricht abwechslungsreiche Spaziergänge und Wanderungen. Bei den Cinque Terre erheben sich mehrere 100m hohe Felswände über dem Meer. Entlang der Steilküste führt der reizvolle Wanderweg Sentiero Verde Azzurro durch die fünf Dörfer. Unterwegs passieren Sie idyllische Wein- und Olivenhänge, steigen bis 200 Höhenmeter hinauf und genießen den spektakulären Blick über die an der Küste liegenden Dörfer. Wer die Wanderung bequemer angehen möchte, kann einzelne Teilabschnitte auch mit der Bahn zurücklegen. Romantiker können auf der Via dell'Amore über einen in die Felsen gehauenen Pfad bummeln. Verliebte Paare aus den durch steile Abhänge getrennten Küstenorten Riomaggiore und Manarola sollen über den sogenannten „Weg der Liebe“ zueinandergefunden haben. Idyllische Momente verspricht auch Ihr strandnahes Ferienhaus. Dort können Sie nach einem eindrucksvollen Ausflug auf der Terrasse die Abendstimmung über dem Meer genießen.

Ferienhäuser an der italienischen Riviera

Mehr Inspiration für den nächsten Urlaub im Ferienhaus am Strand: