Urlaub auf dem Land in ruhiger Natur genießen: Inspiration und Tipps

In einem Urlaub auf dem Land im Ferienhaus profitieren Reisende von einem hohen Erholungswert. Die Stille der Natur trägt ebenso zur Entspannung bei wie Spaziergänge durch ruhige Landschaften. In beschaulichen kleinen Dörfern lassen sich die jeweiligen Traditionen, seien sie kultureller oder kulinarischer Art, auf Veranstaltungen und in einladenden Gasthäusern kennenlernen. Private Unterkünfte bieten einen komfortablen Rückzugsort, in intimer Atmosphäre gestalten sich Urlauber ihre Ferien individuell. Es gibt kein festgelegtes Programm, Ausschlafen ist ebenso möglich wie Speisen zu jeder beliebigen Zeit. Buchen Sie sich mit mehreren Personen ein geräumiges Ferienhaus, verfügt jeder Einzelne über eine Rückzugsmöglichkeit. In zahlreichen Ländern stehen passende Angebote in dörflicher Idylle bereit, die Reisenden unvergessliche Tage ermöglichen.

Naturnaher Urlaub auf dem Land im Ferienhaus

Viele Kinder sind begeistert von Tieren und für sie ist es besonders schön, einen Urlaub auf dem Land im Ferienhaus auf einem Bauernhof zu verbringen. Es gibt viele Unterkünfte, die beispielsweise zu einem Pferdegut gehören. Der Nachwuchs kann Reitunterricht nehmen und bei der Pflege der Vierbeiner helfen. Hier finden sich jederzeit Gleichgesinnte, teilweise stehen gemeinsame Freizeitaktivitäten auf dem Programm, sodass die Jüngsten bestens beschäftigt sind. Eltern erhalten dadurch Zeit, sich im Feriendomizil zu erholen oder ausschweifende Wanderungen in die Umgebung zu unternehmen. Ist ein Garten vorhanden, können sich Kinder an der frischen Landluft austoben. In vielen Ferienhäusern stehen Brettspiele bereit, die zum fröhlichen Ausklang eines Abends beitragen. Die Krönung im Sommerurlaub kann für Groß und Klein ein eigener Swimmingpool sein. Können die Tochter oder der Sohn noch nicht schwimmen, ist ein Urlaub die beste Gelegenheit, es ihnen beizubringen.

Landestypische Ferienhäuser Schwedens in einladendem skandinavischem Stil

In anderen Ländern gelten oft andere Sitten, das gilt auch in Sachen Ferienhäusern: In Schweden beispielsweise treffen Gäste auf den skandinavischen Architektur- und Einrichtungsstil. Hier wohnen Sie oftmals in rustikalen Holzhäusern, häufig befindet sich eine Sauna im Haus, in der Reisende Entspannung in privater Atmosphäre genießen. Die landestypische Innengestaltung wird von den Farben Rot und Weiß geprägt, in Kombination mit hellen Holzelementen entsteht ein gemütliches Flair. Schweden verfügt über unzählige Seen, viele Ferienhäuser stehen dort für einen erlebnisreichen Urlaub bereit. Das nordische Land ist bekannt für seine reiche Flora und Fauna. In ruhiger Naturlandschaft lassen sich Vögel verschiedenster Arten, darunter das Alpenschneehuhn und der Baumfalke, bestens beobachten. Auf Spaziergängen, z.B. in Lappland, treffen Reisende mit etwas Glück auf Elche und Dachse, Rentiere sowie Lemminge. Mit 50 Prozent Waldanteil führen Wanderungen meist durch üppige Birken-, Fichten- und Kiefernwälder. Im Herbst kann man hier Pilze, darunter Pfifferlinge, Blau- und Preiselbeeren sammeln, die den Speisetisch im Ferienhaus bereichern.

Urlaub auf dem Land im Ferienhaus: Spanien lockt mit Villen

Wer seinen Urlaub auf dem Land in Spanien verbringt, findet eine Vielzahl an Ferienhäusern im Villenstil vor. Ein Swimmingpool gehört fast immer zur Standardausstattung. Runde Fensterbögen, bodentiefe Fensterfronten und großzügige Terrassen sorgen für eine luxuriöse Ausstrahlung. Darüber hinaus werden etliche Unterkünfte aus Natursteinen gebaut, sie verschmelzen mit der oftmals felsigen Landschaft zu einem harmonischen Gesamtbild. Im Hinterland von Spanien gibt es charmante kleine Dörfer, in denen Reisende die traditionellen Speisen und Getränke des Landes kennenlernen. Die Paella ist das wohl bekannteste Gericht. Sie wird in gusseisernen Pfannen zubereitet, die Hauptzutat ist Reis, der durch Safran eine gelbe Farbe erhält. Je nach Region wird sie mit Hühner- oder Kaninchenfleisch, Schnecken oder Meeresfrüchten, Bohnen, Knoblauch und Paprika serviert. Zu den Nationalgerichten zählt darüber hinaus die Tortilla de Patata, ein Omelette aus Eiern und Kartoffeln, teilweise auch mit Zwiebeln. In nahezu jeder Bar und vielen Restaurants erhalten Sie diese köstliche Spezialität.

Ferienhaus auf dem Land – Österreich überzeugt unter anderem mit seiner Kulinarik

Ein qualitativ hochwertiges, komfortables Ferienhaus auf dem Land findet sich in ganz Österreich, Reisende erwarten die schönsten Unterkünfte an Seen, in den Bergen oder in ausgedehnten idyllischen Tälern. Viele Gebäude sind traditionell mit zahlreichen Holzelementen innen und außen versehen, dazu gehören die Balkone, die im Sommer oft mit einer Blumenfülle bezaubern. Österreich ist bestens für Aktivurlauber geeignet, es verfügt über eine Vielzahl an Wander- und Radwegen sowie Wintersportgebieten, die zu Ski- und Snowboard-Erlebnissen einladen. In der Gemütlichkeit eines Ferienhauses, das häufig mit einem offenen Kamin ausgestattet ist, kann man nach einem ereignisreichen Tag perfekt entspannen. Zu umfangreicher Erholung tragen ebenso die herrlich frische Landluft und die Ruhe der Natur bei, die unter anderem in einer abgelegenen Berghütte intensiv genossen werden kann. Österreichische Restaurants verlocken mit kulinarischen Köstlichkeiten und verführen dazu, die Küche im Ferienhaus hin und wieder ungenutzt zu lassen. Eines der bekanntesten ist das Wiener Schnitzel, das in fast jedem österreichischen Gasthaus auf der Speisekarte steht. Klöße in allen Varianten, unter anderem Speck-, Fleisch- und Grammelknödel kommen in Oberösterreich und Tirol häufig auf den Tisch. Leckere Süßspeisen wie Apfelstrudel und Krapfen runden eine Mahlzeit perfekt ab.

Urlaub auf dem Land im Ferienhaus in Deutschland genießen

Im Urlaub auf dem Land in Deutschland treffen Reisende oft auf charmante Fachwerkhäuser mit freigelegten Holzbalken im Inneren, die für ein warmes, rustikales Ambiente sorgen. Im Norden finden sich zudem traditionelle Backsteingebäude, die mit ihrer dunkelroten Farbe ein anziehendes Bild abgeben. Die Auswahl an privaten Unterkünften ist riesengroß, die unterschiedlichsten Naturlandschaften halten für jede Art von Urlauber etwas Passendes bereit: Strand- und Meeresfreunde finden ihr Paradies an der Nord- und Ostsee, sei es auf attraktiven Inseln wie Sylt und Rügen oder auf dem Festland nahe interessanter Städte wie Kiel und Sankt Peter-Ording. Wer faszinierende Heidelandschaften mit Kräutern, Wacholder und Kiefern entdecken möchte, dem stehen eine Vielzahl an Reisezielen zur Verfügung. Weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt sind die Lünebürger und die Dresdner Heide. Diese sind bestens zum Radfahren, Wandern und für Nordic-Walking-Touren geeignet. Im Sommer auf schattigen Waldwegen spazieren und Badefreuden in einem erfrischenden Gewässer genießen kann man am glasklaren Chiemsee vor der Kulisse der Alpen. Er ist sowohl bei Tauchern und Stand-up-Paddlern als auch Surfern sowie Anglern beliebt.

TUI Villas hält ein großes Angebot an exklusiven Ferienhäusern an den faszinierendsten Plätzen der Welt bereit. Ein Urlaub auf dem Land ist ein Traum für Familien mit Kindern und alle Naturliebhaber: Bei sportlicher Aktivität, entspannenden Spaziergängen und dem Entdecken der vielfältigen Tierwelt auf einem Bauernhof oder in herrlichen Landschaften erleben Reisende abwechslungsreiche Ferien. Ruhesuchende kommen in ländlicher Stille in den Genuss höchster Entspannung und Energien werden frei, von denen Urlauber noch lange zehren können.