Sommerurlaub im Winter: Inspiration und Tipps

Der Himmel ist wolkenverhangen, die Temperaturen eisig kalt und die Tage sind kurz. Was liegt da näher, als einen Sommerurlaub im Winter zu planen? Tauschen Sie also den Wintermantel gegen den Badeanzug und freuen Sie sich darauf, warme Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren. Während in deutschen Breiten kahle Bäume einen eher traurigen Anblick bieten, locken in wärmeren Gefilden üppig grüne Landschaften, die zum Wandern und Entdecken einladen. Es heißt also runter vom Sofa und hinaus in die weite Welt. Herrschte in Deutschland noch Erkältungszeit, bringen Reisende nun ihr Immunsystem mit exotischen Früchten in Schwung, spielen mit den Zehen im weichen Sand und machen Fotos unter der Kokospalme. Egal ob Kanaren, Karibik oder Australien, ein Sommerurlaub im Winter ist eine Wohltat für Körper und Geist.

Nahe gelegene Reiseziele für einen Strandurlaub im Winter

Sie müssen nicht um die halbe Welt fliegen, um in den Wintermonaten Sonne, Strand und Meer zu erleben. Wer innerhalb Europas bleiben möchte, findet mit den Kanarischen Inseln ein ausgezeichnetes Ziel. Die reizvolle Inselgruppe im Atlantischen Ozean ist vulkanischen Ursprungs und begeistert mit malerischen Badebuchten, bizarren Lavalandschaften und faszinierenden Nationalparks. Die Temperaturen erreichen im Winter etwa 24°C bis 26°C und sind damit ideal für Aktivitäten unter freiem Himmel. Auch Ägypten erreichen Sie nach nur 4,5 Stunden Flugzeit. Das Wetter in dem nordafrikanischen Land ist alles andere als winterlich und Reisende haben die Wahl zwischen den Stränden am Mittelmeer und am Roten Meer. Besonders das Rote Meer gilt als wahres El Dorado für Taucher und beherbergt eine unfassbar farbenfrohe Unterwasserwelt.

Ein Sommerurlaub im Winter auf der Südhalbkugel

Wenn bei uns auf der Nordhalbkugel Winter ist, ist auf der Südhalbkugel Sommer. Sie brauchen sich also nur ins Flugzeug zu setzen, ganz weit in Richtung Süden zu fliegen und schon können Sie Weihnachten am Strand feiern. Ein beliebtes Ziel für einen Sommerurlaub im Winter ist Südafrika. Tierliebhaber sollten sich eine Safaritour durch Reservate wie den Kruger Nationalpark mit seinen Elefanten, Löwen und Giraffen nicht entgehen lassen. Darüber hinaus laden multikulturelle Metropolen wie Kapstadt zum Sightseeing ein und an den Stränden des Indischen Ozeans ist Badespaß pur angesagt. Den Südsommer können Sie selbstverständlich auch in Australien erleben. Ob Tauchabenteuer am Great Barrier Reef, eine Entdeckungstour durch das Outback oder eine Bootsfahrt durch den Hafen von Sydney: Das Angebot an Freizeitaktivitäten ist schier grenzenlos. Noch etwas südlicher liegt Neuseeland, das mit abwechslungsreichen Naturlandschaften, den Originaldrehplätzen von Der Herr der Ringe und einer außergewöhnlichen Vogelvielfalt lockt.

Winterurlaub in Südafrika

In Asien bei einem Badeurlaub im Winter die Sonne genießen

Für einen erholsamen Sommerurlaub im Winter eignen sich ebenso die mit warmen Temperaturen gesegneten Länder Südostasiens. Kein Wunder, dass Thailand eines der beliebtesten Winterreiseziele der Deutschen ist. Das Königreich verzaubert seine Besucher mit paradiesischen Inseln, feinsandigen Badebuchten und prächtigen Tempelanlagen. Auch in Indien kommen Kulturliebhaber auf ihre Kosten. Zudem sind die Wintermonate hier sehr regenarm und Sie können den Taj Mahal und andere weltbekannte Sehenswürdigkeiten bei strahlendem Sonnenschein bewundern. Die südlich von Indien gelegene Insel Sri Lanka zeichnet sich durch ein tropisches Klima mit warmen Wintern aus. Besonders die Südküste der Insel begeistert mit ihren herrlichen Sandstränden. In den Wintermonaten ist das Meer sehr ruhig, weshalb auch kleine Kinder hier wunderbar planschen können. Gleichzeitig haben Urlauber in dieser Jahreszeit beste Chancen, Wale vor der Küste zu beobachten. An Land können Naturliebhaber hingegen Safaritouren durch Naturreservate unternehmen, die unter anderem Elefanten, Lippenbären und Leoparden beherbergen. Ein echtes Traumziel für einen Sommerurlaub im Winter sind die Malediven. Der Inselstaat lässt mit seinen puderzuckerweißen Stränden und dem türkisblau schimmernden Wasser Urlauberträume wahr werden. Die niederschlagsarmen Monate November bis April gelten als beste Zeit für eine Maledivenreise.

Sommerurlaub im Winter in Thailand

Karibik und Lateinamerika: Ein perfektes Ziel für einen Winterurlaub im Warmen

Auch die karibischen Inseln und die Staaten Mittelamerikas gehören zu den beliebtesten Reisezielen im Winter. Dies überrascht nicht, finden Fernwehgeplagte dort doch einige der schönsten Strände weltweit, ein entspanntes Ambiente und kulturelle Schätze. Auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán können Sie in den Clubs der legendären Ferienmetropole Cancún durchfeiern und sich an den weißen Sandstränden der Riviera Maya sonnen. Besonders im Badeort Tulúm haben Winterdespressionen keine Chance. Übernachten Sie in erster Reihe am türkis glitzernden Meer und besichtigen Sie die imposanten Maya-Pyramiden direkt an der Küste. Natur pur verspricht auch der zentralamerikanische Staat Costa Rica. Dort herrscht im Winter Trockenzeit und Sie können die artenreichen Nationalparks des Landes bei sonnigem Wetter erkunden. Totenkopfäffchen, Faultiere, Papageien und Meeresschildkröten – Costa Rica ist ein wahres Paradies für Tierfreunde. Warme Sonnenstrahlen und weiße Bilderbuchstrände haben natürlich auch die Inseln der Karibik zu bieten. Ein beliebtes Winterreiseziel ist beispielsweise Punta Cana in der Dominikanischen Republik oder der Badeort Varadero auf Kuba mit seinen kilometerlangen Stränden.

Weitere Urlaubsziele, die im Winter lohnen

Wer seinen Winterurlaub im Sommer gerne in den USA verbringen möchte, trifft mit Florida eine gute Wahl. Der Sunshine State zeichnet sich durch ein subtropisches Klima aus, sodass Sie sich dort ganzjährig an Strand und Meer erfreuen können. Ein populäres Urlaubsziel ist Miami Beach mit seinem legendären Sandstrand im Stadtteil South Beach. Dort können Sie nicht nur diverse Wassersportarten ausprobieren, sondern treffen mit etwas Glück auch auf Stars aus dem Showbusiness. Ein luxuriöses Ambiente finden Reisende ebenso in Dubai vor. Die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate ist berühmt für ihre imposanten Wolkenkratzer, hochmodernen Shoppingmalls und architektonischen Meisterwerke. So können Sie sich dort bei warmen Temperaturen auf künstlich angelegten Inseln bräunen, Golf spielen und auf Einkaufstour gehen. Wer dann doch noch Lust auf Schnee hat, kann in der riesigen Indoor-Skihalle mitten im Wüstenstaat Pistenspaß erleben.

Costa Rica im Winter erleben

Machen Sie sich den Winter zum Sommer

Ganz egal, für welches Reiseziel Sie sich entscheiden: Ein Sommerurlaub im Winter ist perfekt, um der kalten Jahreszeit zu entfliehen. Packen Sie Ihre Koffer und fliegen Sie in den sonnigen Süden. Fruchtige Cocktails, puderzuckerfeiner Sand und atemberaubende Naturlandschaften geben Reisenden die Chance, neue Energie zu sammeln. So werden Sie auch nach Ihrer Rückkehr nach Deutschland noch lange von diesen Glücksgefühlen zehren und das Gefühl der Freiheit genießen können.