Autofreie Nordseeinseln vor Holland: TUI Villas Reisetipps


Zwischen Wattenmeer und Nordsee erwartet Sie Ihre Unterkunft in außergewöhnlicher Lage. In Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus genießen Sie Flexibilität in jeder Hinsicht. Die Nordseeinseln vor Holland begeistern jedes Jahr unzählige Urlauber durch Ihren hohen Erholungsfaktor. Insbesondere auch durch den seltenen Genuss der Autofreiheit auf Schiermonnikoog und Vlieland. Ihr Reiseziel verspricht Ruhe, saubere Luft und Entspannung. Kilometerlange Sandstrände und Dünenlandschaften laden zum ausgiebigen Baden und Spazierengehen ein. Es werden zudem zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, wie unter anderem einzigartige Wattwanderungen oder ausgedehnte Fahrradtouren angeboten. Mit dem Rad lässt sich die Vielfalt der einzelnen Inseln ohne jegliche Hektik entdecken. Nationalparks, Museen, ursprüngliche Jachthäfen und malerische Städtchen runden das Inselbild ab. Kulinarisch werden Sie in Holland bestens versorgt. Genießen Sie landestypische Spezialitäten auf Ihrer eigenen Terrasse oder in einem kleinen Café oder Restaurant. In Ihrer bei TUI Villas gebuchten Ferienwohnung verbringen Sie einen unbeschwerten Urlaub in Holland! Hier wird hoher Wert auf besten Service, Qualität und Sicherheit gelegt.

Flexibilität von Früh bis Spät in der Ferienwohnung genießen

In einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung von TUI Villas bestimmen Sie allein, zu welchen Zeiten Sie an welchen Orten sein möchten. Gestalten Sie Ihren Tagesablauf ganz nach Ihren Wünschen. Verbringen Sie den Abend in einem landestypischen Restaurant oder lieber gemütlich mit der Familie oder Freunden im eigenen Garten bzw. auf dem Balkon. Sollten sich die Pläne auch einmal kurzfristig ändern, ist dies kein Problem. Sie erhalten keine vorgeschriebenen Zeiten. Egal ob ein Strandtag, Stadtbummel oder eine ausgelassene Fahrradtour über die Insel – Sie gestalten Ihre Zeit flexibel! Ein Häuschen mitten in der Natur oder ein Apartment zentral im Dorf? Auf TUI Villas findet jeder Gast je nach Größe, Lage oder Geschmack aus der großen Auswahl an Angeboten die auf Ihn zugeschnittene Unterkunft.

Urlaub auf den Nordseeinseln – Hollands vielfältige Schönheiten

Die Lage am Wattenmeer, dem Weltnaturerbe der UNESCO, ist spektakulär und zugleich ein Anziehungspunkt für viele Reisende. Lassen Sie sich bei einer geführten Wattwanderung die Vielzahl an verschiedenen Lebewesen zeigen. Sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ist dies ein besonderes Urlaubshighlight. Kinderherzen lassen die kilometerlangen Sandstrände zum Muschelnsammeln und baden schneller schlagen. Schlendern entlang der Strandpromenaden, ausgedehnte Wanderungen durch die Dünen und die Inselhotspots mit dem Fahrrad erkunden sind beinahe ein Muss auf den niederländischen Nordseeinseln. Holland auf dem eigenen oder gemieteten Fahrrad entdecken und die Meeresbrise um die Nase wehen lassen – ein Hauch von Freiheit! Bestaunen Sie Kieferwälder und Salzwiesen bei einer Rundfahrt durch die faszinierende Natur. Urlaub ohne Motorgeräusche und Hupen – die autofreien Inseln Schiermonnikoog und Vlieland haben viel zu bieten.

Muscheln soweit das Auge reicht auf Schiermonnikoog

Jede Insel besitzt Ihren eigenen Charme. Schiermonnikoog, die Insel mit dem breitesten Strand Europas, zeigt sich im historischen Dorf mit altertümlichen Gebäuden von Ihrer schönsten Seite. Hier können Sie am täglichen Leben der Insulaner teilnehmen. Im Ortszentrum können Sie das Wahrzeichen der Insel, den spektakulären Unterkiefer eines Blauwales, besichtigen. Ebenfalls lohnenswert ist ein Besuch mit der ganzen Familie im Muschelmuseum Paal 14. Eine große Sammlung an Muscheln und gefundener Flaschenpost sowie Reste von Schiffswracks lassen Sie garantiert staunen. Erfahren Sie hier Wissenswertes über die zahlreichen Weichtierarten. Nicht zu vergessen ist der Balg-Express, der die Gäste in den Osten zum längsten Strand der Region bringt. Vom Balg-Strand aus können Sie aus der Ferne den Seerobben zuschauen.

Vlieland – kleines Inselparadies im Wattenmeer

Auf der kleinsten Wattinsel Vlieland findet man ein ganz besonderes Transportmittel vor: den Vliehors-Express. Mit diesem umgebauten Militär-LKW unternehmen Sie eine Safari über die langen Strände bis zum militärischen Übungsgebiet. Ebenfalls als Höhepunkte des Eilandes dürfen der Leuchtturm Vuurduin und das kulturhistorische Tromp’s Huys Museum mit der Geschichte der kleinen niederländischen Insel nicht fehlen. Der Vuurduin bietet Ihnen nach dem Aufstieg einen fantastischen Blick über die traumhafte Landschaft. Lassen Sie Ihre Eindrücke im Anschluss in einem idyllischen Café im charmanten Dorf Oost-Vlieland Revue passieren.

Insel-Delikatessen – so schmeckt Urlaub

Auf den Wattinseln spielt das umliegende Meer natürlich auch kulinarisch eine große Rolle. Frischer Fisch und Meeresfrüchte locken die Nordseeliebhaber in die kleinen Restaurants oder an die Imbissstände zum selbst einkaufen. So können Sie Ihre Lieblingsspeisen auch ungezwungen in Ihrer Ferienwohnung zubereiten und in Privatsphäre genießen. In den zahlreichen Strandpavillons entlang der Küste genießt man die holländischen Spezialitäten wie Kibbeling, frittierter Kabeljau, ganz idyllisch mit den Füßen im Sand. Als süße Leckerei gelten Sirupwaffeln, ,sogenannte Stroopwafels, die man zwischendurch in einem gemütlichen Café genießen kann. Aber auch Poffertjes, kleine runde Miniwaffeln, dürfen als Snack auf vielen Speisekarten nicht fehlen. Zum Abendessen, der Hauptmahlzeit der Holländer, wird dann jedoch oftmals Deftiges wie Kartoffeln und Sauerkraut mit Wurst oder Fleisch serviert. Für die Lieben zu Hause empfiehlt sich als Mitbringsel der Schiermonnikoog-Honig oder besonders schmackhafter Bauernkäse. Die Gaumenfreuden sind so vielfältig wie die Nordseeinseln! Holland begeistert mit geselliger Gastfreundschaft.

Familienurlaub mit Hund

Die kleinen Nordseeinseln Schiermonnikoog und Vlieland sind auch besonders geeignet für einen Urlaub mit Ihrem Hund. An den Stränden können die Vierbeiner sogar ohne Leinenpflicht frei laufen. Viele von Ihnen lieben es, ins kühle Nass zu springen und mit Artgenossen den Strand unsicher zu machen. Auch in vielen Teilen der Inseln können sie sich ohne Leine nebenher austoben, während Frauchen und Herrchen spazierengehen. In den Restaurants und Cafés stehen meist Wassernäpfe bereit. Buchen Sie eines der vielen hundefreundlichen Ferienhäuser bei TUI Villas. Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub für Mensch und Tier auf den niederländischen Nordseeinseln. Holland begrüßt gerne seine Urlauber mit Ihren besten Freunden!

Anreise zu den Nordseeinseln – Holland per Fähre bereisen

Mit der Fähre gelangen Sie in kürzester Zeit vom Festland aus zu den autofreien Nordseeinseln. Holland ist aus Deutschland hervorragend mit dem Auto erreichbar. Sie können Ihren PKW nach der Ankunft am Hafen von Harlingen oder Lauwersoog auf einem der Parkplätze in der Nähe des Fährterminals abstellen. Die Häfen sind auch sehr gut mit dem ÖPNV erreichbar. Der nächstgelegene Flughafen Schiphol befindet sich in Amsterdam. Auf den Fährschiffen wird kein Auto oder Motorrad von Urlaubern transportiert. Sobald Sie auf der Insel angekommen sind, können Sie mit dem Bus oder Taxi zu Ihrer gebuchten Unterkunft gelangen.