Urlaub mit Hund in Dänemark: Inspiration & Tipps

Entspannender Urlaub im Ferienhaus mit Hund in Dänemark

Wer sich auch im Urlaub von seinem Haustier nicht trennen möchte, für den ist ein Ferienhaus mit Hund in Dänemark die richtige Lösung. Lange Sandstrände und grüne Hügellandschaften bieten genügend Möglichkeiten zum Austoben und Entdecken, sowohl für den Menschen als auch für den Hund. Ferienhäuser mit eingezäunten Gärten und hundefreundliche Ferienwohnungen sorgen darüber hinaus für einen entspannenden Urlaub, auch mit Haustier.

Mit Hund und Kegel an den Hundestrand

Das gemütliche Nachbarland im Norden bietet sich dank der relativ kurzen Anreise, der hundefreundlichen Ferienwohnungen sowie der abwechslungsreichen Landschaft mit Stränden und Hünengräbern gut für einen Urlaub mit dem Hund an. Dänemark wird insgesamt von 7.400km Küste umgeben – da ist der nächste Hundestrand nie weit. Achten Sie jedoch darauf, dass im Winterhalbjahr vom 1. Oktober bis 31. März Hunde fast überall frei durch Wasser und Sand toben dürfen, während die Tiere im Sommerhalbjahr meist an die Leine genommen werden müssen. Strände, die auch im Sommer für den Hundefreilauf freigegeben sind, sind speziell ausgeschildert.

Inseln entdecken im Urlaub mit dem Hund

Rømø ist eine kleine Insel vor der dänischen Nordseeküste. Sie ist über einen breiten Damm mit dem Festland Südjütland verbunden. Auf der Insel laden bis zu 2,5km breite Sandstrände zum Entspannen, das Wattenmeer zum Entdecken und die Nordseebrise zum Kitesurfen ein. Abwechslung bietet Fünen, eine der größten Inseln Dänemarks. Mitten in der Ostsee gelegen, verfügt die Insel über besonders viele Parkanlagen und wird deswegen auch Der Garten Dänemarks genannt. Kennzeichnend sind auf Fünen die bunten Häuser und Stände am Straßenrand, wo Bauern Gemüse und Blumen anbieten. Ganz im Osten bei Schweden und 200km von der nächsten dänischen Insel Seeland entfernt liegt Bornholm im Limfjord. Bornholm gilt als Sonneninsel, mit den meisten Sonnenstunden Dänemarks. Zwischen sandigen Badebuchten ragen markante Felsen aus Granit hervor, im Inselinneren dagegen finden sich Wälder und Heiden. Für einen unabhängigen und entspannenden Urlaub im Ferienhaus mit Hund auf einer der vielen dänischen Inseln oder auf dem Festland finden Sie bei TUI Villas die passende Unterkunft – für sich und Ihr Haustier.

Zu den Ferienhäusern

Mehr Inspiration für den Ferienhausurlab mit Hund: