Gruppenunterkünfte in Dänemark: Inspiration & Tipps

Für Urlaub mit allen, die wichtig sind: Gruppenunterkünfte in Dänemark

Größer ist besser, wenn mehrere Generationen einer Familie verreisen, die ganze Vereinsmannschaft oder eine große Clique entscheiden, den Urlaub gemeinsam im Gruppenhaus zu verbringen. Wer auf Sommersonne, Strand, Dünen, Wind und Meer nicht verzichten will und gerne draußen aktiv ist, kommt an Dänemark kaum vorbei. Alle Freiheiten bieten dabei Gruppenunterkünfte, die man auch in der XXL-Version mit mindestens vier Schlafzimmern an den beliebten Standorten wie Jütland, Seeland, Fünen, Bornholm oder die dänischen Südseeinseln, findet. TUI Villas bietet eine große Auswahl – Sie haben die Qual der Wahl.

Zusammen, aber mit Stil und viel Platz

Ein Gruppenhaus in Dänemark bietet viele Vorteile: Mehr Platz für alle, mindestens vier Schafzimmer, großzügige, gemütliche Aufenthaltsräume, eine vollständige Ausstattung – in der Regel mit einem Komfort, den viele von zu Hause gar nicht kennen: Pool, Whirlpool, Sauna, Kamin, mehrere Bäder, Terrasse, Garten mit Grillplatz. Luxus, der erschwinglich wird, wenn viele Personen sich die Kosten für das Traumhaus im Urlaub teilen. Gruppenunterkünfte in Dänemark sind gemütlich, komfortabel und vollständig ausgestattet – von Küchenutensilien, über die Bäder bis zu den Schlafzimmern – und lassen jedem eine Rückzugsmöglichkeit für die weniger aktiven Momente.

Gute Lage, guter Service

Erfreulicherweise liegt das extra große Ferienhaus häufig idyllisch in Strandnähe oder direkt an den Dünen. Obwohl mit Familie oder im Freundeskreis zusammen, lebt man ruhig, unabhängig und frei. Gruppenunterkünfte in Dänemark bieten auch genug Stellplätze für mehrere Fahrzeuge. Egal ob Sie vor allem sportlich oder bequem unterwegs sind, das Feriendomizil ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten. Frische Bettwäsche und Handtücher gibt es vom Vermietungsservice und auch bei technischen Fragen hilft man Ihnen als Mieter gerne und unkompliziert weiter, wenn nicht sogar der Eigentümer selbst mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Infrastruktur ist gut, der nächste Bäcker oder Supermarkt ist oft erstaunlich nah, frisches Obst, Gemüse oder Honig und andere Leckereien gibt es typisch dänisch auch zur Selbstbedienung an der Straßenecke und frischen Fisch direkt am Strand.

weitere Ferienhäuser in Dänemark

Mehr Inspiration für den nächsten Ferienhausurlaub für Gruppen: