Ferienhaus am Meer an der Costa Verde: Tipps & Inspiration

Stimmungsvolle Eindrücke im Ferienhaus am Meer an der Costa Verde

Die Farbe Grün ist namensgebend für den Küstenabschnitt im Nordwesten Spaniens: die Costa Verde. Farbenprächtig ist auch die Stimmung, die Sie beim Urlaub in einem Ferienhaus am Meer an der Costa Verde umgibt. Sie wohnen umgeben von üppiger Natur. Vom Balkon sehen Sie das tiefblaue Meer, und dazwischen liegen goldgelbe Sandstrände.

Strandnah wohnen in einem Ferienhaus

Wer sein Ferienhaus an der Küste von Asturien wählt, genießt eine herrliche Aussicht auf den Golf von Biskaya. Dort haben Sie einige der schönsten Strände Spaniens direkt vor Ihrer Haustür. Staunen Sie über die bizarren Felsformationen an der Playa Cuevas del Mar. Oder begeben Sie sich auf die Suche nach Dinosaurierspuren zwischen Ribadesella und Gijón. Der Küstenabschnitt wird wegen seiner 200Mio. Jahre alten Versteinerungen auch Costa del Dino – Dinosaurierküste genannt.

Genuss mit Aussicht

Vor einem strandnahen Ferienhaus an der rauen Küste von Galicien erstrecken sich die für diese Region charakteristischen Rías – fjordähnliche Flussmündungen. Während an den steilen Rías Altas die höchsten Klippen Europas liegen, sind die Rías Baixas durch flache Meeresbuchten gekennzeichnet. Dort werden auf schwimmenden hölzernen Plattformen Miesmuscheln gezüchtet. Probieren Sie die köstlichen Miesmuscheln aus Galicien, und lassen Sie sich dazu den Albariño-Weißwein aus dem Weinbaugebiet Rías Baixas schmecken. Währenddessen können Sie den Blick über die 37km lange Ría de Arousa mit ihren zahlreichen Inseln schweifen lassen.

Sightseeing am Meer

Freunde der modernen Architektur mieten am besten ein Ferienappartement mit Meerblick in Bilbao und Umgebung. Dort können Sie morgens mit Blick auf die rauschende See Ihr Besichtigungsprogramm planen. Besuchen Sie das spektakuläre Museo Guggenheim Bilbao, das der amerikanische Architekt Frank O. Gehry aus Titan und Glas entworfen hat. Staunen Sie über die älteste Schwebefähre der Welt, Puente de Vizcaya, die über den Fluss Nervión führt oder die einem Segel nachempfundene Brücke Zubizuri des Architekten Santiago Calatrava. Wenn Sie Metro fahren, werden Ihnen die Bahnhöfe des Stararchitekten Norman Foster ins Auge fallen. Nach dem Ausflug können Sie Ihre Eindrücke auf Ihrer Ferienhausterrasse bei einer Tasse Sidra, dem köstlichen Apfelwein aus Asturien, verarbeiten.

weitere Ferienhäuser am Meer

Mehr Inspiration für den nächsten Ferienhausurlaub am Meer: